Kommentare: 0
Friday, May 2nd 2008 - 13:00 CEST
Vodafone hat sein erfolgreiches Flatrate-Portfolio erweitert und zum 23.04.2008 die SuperFlat XL für 79,95 Euro pro Monat eingeführt. Darin enthalten ist eine Telefonie-Flatrate in alle deutschen Netze. Das neue Angebot umfasst eine Flatrate für nahezu unbegrenzte nationale Standardtelefongespräche in das deutsche Festnetz, das deutsche Vodafone-Netz und alle anderen deutschen Mobilfunknetze.
Kommentare: 0
Monday, April 21st 2008 - 20:50 CEST
Michele Angelo Verna wird neuer Personal-Geschäftsführer bei Vodafone Deutschland. Der 39-Jährige kommt aus der Geschäftsführung von Vodafone Italien nach Deutschland. Er folgt Thomas Neumann (53), der Vodafone nach sechs erfolgreichen Jahren wie geplant im September 2008 verlässt. Er hatte bereits im Herbst 2007 die Entscheidung getroffenen, nach Ablauf seines Vertrags bei Vodafone einen neuen beruflichen Abschnitt außerhalb der „Corporate-Welt“ zu starten. Bereits zum 1. August 2008 wechselt Michele A. Verna von Mailand nach Düsseldorf, um zusammen mit Thomas Neumann einen nahtlosen Übergang sicher zustellen.
Kommentare: 0
Thursday, April 10th 2008 - 21:00 CEST
Gerhard Mayrhofer, Geschäftsführer Vertrieb von Vodafone Deutschland, wird das Unternehmen zum 30. April 2008 verlassen. Er hat den Vorsitzenden der Geschäftsführung, Friedrich Joussen, und den Aufsichtsrat von Vodafone Deutschland gebeten, ihn aus persönlichen Gründen von seinem Vertrag zu entbinden. Bis zur Neubesetzung der Position wird Friedrich Joussen das Vertriebs¬ressort selber leiten.
Kommentare: 0
Wednesday, April 2nd 2008 - 22:48 CEST
Vodafone startet ein neues Prepaid-Angebot für Vieltelefonierer und SMS-Fans: Der beliebte Tarif OpenEnd wird ab dem 03. April 2008 günstiger und umfasst zukünftig auch SMS. Exklusiv bei Vodafone können Prepaid-Kunden ab der zweiten Minute und der zweiten SMS kostenlos telefonieren und SMS verschicken. Mit CallYa OpenEnd Talk&SMS telefoniert der Kunde ab der 2. Minute kostenlos - die 1. Minute kostet statt 39 Cent nur noch 29 Cent. Das heißt: Egal, wie lange man telefoniert - mit CallYa OpenEnd Talk&SMS kostet das komplette Gespräch ins deutsche Vodafone- und Festnetz nur 29 Cent.
Kommentare: 0
Saturday, March 22nd 2008 - 12:35 CET
Vodafone und Premiere haben eine Kooperation geschlossen und machen die Formel 1 mobil: Erstmals wird es in Deutschland möglich sein, die Übertragungen aus der Königsklasse des Motorsports auch auf dem Handy live mitzuerleben. Premiere überträgt das umfangreiche Live-Programm mit den Trai-nings, Qualifyings und Rennen in eigens zwei neu aufgesetzten MobileTV-Kanälen. Somit können Vodafone-Kunden mit MobileTV- Flatrate die Sessions der Formel-1-Saison 2008 mobil verfolgen.
Kommentare: 0
Saturday, March 22nd 2008 - 12:30 CET
Ab sofort können Vodafone-Kunden die drei digitalen Sparten-kanäle „RTL Crime“, „Passion“ und „RTL Living “ auf ihrem Handy ansehen. Gleichzeitig wird der bereits bestehende RTL MobileTV-Kanal um aktuelle RTL-Unterhaltungs- und News-Formate ergänzt. Dabei sehen die Unterhaltungsformate auf dem Handy genau so aus wie im Fernsehen. Informationsformate hingegen werden für Mobile TV aufbereitet - zum Beispiel als 60 Sekunden-News.
Lesen: RTL Mobile TV
Kommentare: 0
Thursday, March 6th 2008 - 13:20 CET
Unterwegs schnell und mühelos große Datenmengen empfangen und versenden: Der Innovationsführer Vodafone zeigt auf der CeBIT 2008 den nächsten Entwicklungsschritt von HSDPA mit einer Geschwindigkeit von bis zu 28,8 Megabit pro Sekunde. Damit unterstreicht Vodafone erneut seine Marktführerschaft bei den mobilen Breitbanddiensten.
Kommentare: 0
Wednesday, March 5th 2008 - 15:17 CET
Hätte sich Thomas Edison für Kerzenlicht entschieden, würden wir heute noch im Dunkeln sitzen. Ohne Investitionen in Forschung und Entwicklung gibt es keine Zukunft. Auf der CeBIT 2008 stellt Vodafone "Mobile Innovations", Konzepte und Projektstudien, für die Kommunikation von Morgen vor.
Kommentare: 0
Monday, March 3rd 2008 - 23:17 CET
Sie sehen unterwegs etwas, das Ihr Interesse weckt, und möchten spontan mehr darüber wissen? Kein Problem: Mit otello demonstriert das Düsseldorfer Telekommunikationsunternehmen auf der CeBIT 2008 erstmals eine bildbasierte Suchmaschine für alle Besitzer eines Kamerahandys. Um den Dienst in Anspruch zu nehmen, wird einfach ein Bild des ausgewählten Gegenstandes per MMS an eine Servicenummer geschickt. Sekundenschnell wird das Foto mit den in der Datenbank gespeicherten Informationen abgeglichen und schon kommen die gewünschten Informationen auf das Display des Handy-Nutzers.
Kommentare: 0
Saturday, March 1st 2008 - 22:12 CET
Für 200 Testnutzer wird jetzt schon Wirklichkeit, was ab 2010 bundesweit für alle Fahrgäste zur Verfügung stehen soll: Touch&Travel - das innovative eTicket-System der Deutschen Bahn AG und Vodafone. In ei¬nem Feldversuch werden ab heute beide Unternehmen gemeinsam mit weite¬ren Partnern in einem Teilnetz der Berliner S-Bahn, im Potsdamer Nahverkehr und auf der ICE-Strecke Berlin-Hannover die neue Technologie testen.

Was halten Sie von LetsGoMobile?

Hervorragend
Gut gemacht
Netter Versuch
Nicht hilfreich
login
email address email address