Kommentare: 0
Sunday, September 9th 2007 - 23:11 CEST
TrekStor, führender Hersteller von hochwertigen MP3-Playern, externen Festplatten und USB-Sticks, präsentiert erstmals auf der IFA vom 01. bis 06.09.2006 in Berlin (Halle 2.1, Stand 142) sein neuestes Highlight unter den TrekStor MP3-Playern, den festplattenbasierten TrekStor vibez. Dieser Premium-MP3-Player besticht schon durch seine außergewöhnlich schlanke und geschwungene Form, die bei einem Münchner Design-Studio extra in Auftrag gegeben wurde. Zudem verfügt der TrekStor vibez über einen Lithium-Ionen-Akku, der nicht nur 20 Stunden Musikgenuss ermöglicht, sondern auch austauschbar ist. Außerdem kann der neue Player um eine FM-Tuner-Karte für optionalen Radiogenuss erweitert werden.
Kommentare: 0
Sunday, September 9th 2007 - 18:50 CEST
TrekStor, führender Hersteller von hochwertigen MP3-Playern, externen Festplatten und USB-Sticks, entdeckte auf der diesjährigen IFA einen Hersteller aus Hong Kong, der ein Plagiat des Design-MP3-Players TrekStor vibez ausstellte. Der Player sah dem Original nicht nur in Farbe und Form zum Verwechseln ähnlich, er hieß zudem auch noch „Tribez“, dessen Name ebenfalls in Schrifttyp und Design nahezu identisch mit dem des vibez war. Nachdem TrekStor darauf aufmerksam gemacht wurde, dass die Plagiate in der Nachbarhalle ausgestellt waren, schritt Gil Szmigiel, der technische Leiter von TrekStor, gleich zur Tat.
Lesen: Vibez Plagiat
Kommentare: 0
Thursday, August 16th 2007 - 14:06 CEST
TrekStor, führender Hersteller von hochwertigen MP3-Playern, externen Festplatten und USB-Sticks, präsentiert auf der IFA 2007, seinen neuen Movie-MP3-Player, den i.Beat motion. Dieser neue TrekStor i.Beat richtet sich vor allem an Musik-Fans, die neben ihrer Lieblingsmusik auch Filme oder Musikvideos genießen möchten. Angeboten wird der schwarzfarbene i.Beat motion mit einem 2 Zoll TFT-Display und einer Speicherkapazität von einem bis vier Gigabyte (GB). Damit lassen sich bis zu 1200 Songs oder vier Stunden Videos speichern. Der neue Audio- und Movieplayer unterstützt neben den herkömmlichen MP3-, WMA- und WAV-Dateien auch das WMA-DRM 9 Format, um im Internet gekaufte Songs hören zu können.
Lesen: i.Beat motion

Welche Handymarke bevorzugen Sie?

Apple
LG
Nokia
Samsung
Sony
login
email address email address