Welche Handymarke bevorzugen Sie?

Apple
LG
Nokia
Samsung
Sony
Sunday, October 9th 2011 - 11:50 CEST
Das Sony Ericsson Xperia Arc kann beeindruckende Spezifikationen und eine interessante Formgebung aufweisen. So verfügt das Smartphone über das Betriebssystem Android 2.3 Gingerbread, eine 8,1-Megapixel Digitalkamera, einen micro-HDMI Anschluss, WiFi, GPS und ein 4,2-Zoll-Touchscreen mit Bravia Mobile Engine, die für eine schöne Wiedergabe von Games und Videos sorgen. Unsere Erfahrungen mit diesem Sony Ericsson-Smartphone sind in Xperia Arc Test wiederzufinden.
Monday, May 17th 2010 - 19:52 CEST
Sony Ericsson bringt das Vivaz auf den Markt, das erste Mobiltelefon von Sony Ericsson, das Videos in HD-Qualität aufnehmen kann. Das Sony Ericsson Vivaz verfügt außerdem über eine 8,1-Megapixel-Digitalkamera, einen 3-Zoll-Touchscreen, eine integrierte GPS-Antenne, HSDPA, Wi-Fi und läuft unter dem Betriebssystem Symbian. Unsere Erfahrungen mit dem neuen Sony Ericsson Vivaz sind im folgenden LetsGoMobile Handytest nachzulesen.
Sunday, November 15th 2009 - 11:50 CET
Mit dem Sony Ericsson W995 wird der Unterschied zwischen den Walkman Phones und Cybershot Phones schon sehr klein. Dieses Mobiltelefon aus der W-Serie von Sony Ericsson verfügt nämlich, abgesehen von vielen Musikfunktionen, über eine integrierte Digitalkamera mit einer Auflösung von 8,1 Megapixeln. Gleichzeitig weist das Sony Ericsson W995 eine GPS-Antenne mit A-GPS, ein FM-Radio, WiFi und HSDPA auf.
Sunday, December 21st 2008 - 21:53 CET
Das Sony Ericsson Xperia X1 ist ein Mobiltelefon mit einem großen Touchscreen-Display, einer vollständigen QWERTY-Tastatur, integrierter GPS-Antenne, WiFi, HSDPA und noch vielem mehr. Dank all dieser Funktionen kann das Handy umfassend eingesetzt werde. Das Betriebssystem Windows Mobile 6.1 sorgt für eine bequeme Synchronisierung. Unsere Erfahrungen mit dem Sony Ericsson X1 sind im folgenden Sony Ericsson X1 Test zu finden.
Friday, September 5th 2008 - 19:48 CEST
Das Sony Ericsson W380i ist ein Klapphandy aus der Reihe der Walkman-Handys, es ist daher völlig an den Bedürfnissen von Musikfans ausgerichtet. So verfügt das Gerät über einen Walkman-Player, Radio und eine Track-ID-Funktion. Darüber hinaus befinden sich auf der Vorderseite spezielle Musiktasten, so dass man das Mobiltelefon nicht zu öffnen braucht, um Titel auswählen und anhören zu können. Was hat das W380i sonst noch in Petto und wie hat uns das Gerät gefallen? Lesen Sie unseren vollständigen Bericht.
Tuesday, April 1st 2008 - 12:30 CEST
Mit dem K850i legt Sony Ericsson erneut ein echtes Dual-Front-Gerät vor. Die Vorderseite sieht wie ein Mobiltelefon und die Rückseite wie eine Digitalkamera aus. Mit der 5,0-Megapixel-Kamea rangiert dieses Handy momentan zugleich, was Handykameras angeht, in der Spitzengruppe. Als große Schwester der K800i und der K810i soll dieses Handy seine Qualität unter Beweis stellen.
Saturday, January 26th 2008 - 00:08 CET
Das Sony Ericsson W910i ist laut Spezifikationen ein viel versprechendes Gerät, das die Herzen der Benutzer von Mobiltelefonen höher schlagen lässt. Ausgestattet mit HSDPA, Shake Control, einem umfassenden Mediaplayer und einer 2-Megapixel-Digitalkamera. Alle Ingredienzien also, um das Mobiltelefon zu einem Erfolg werden zu lassen. Wie das Gerät in der Praxis abgeschnitten hat, steht im LetsGoMobile Sony Ericsson W910 Bericht zu lesen.
Sunday, December 30th 2007 - 23:54 CET
Das HBH-DS220 ist ein neues Sony Ericsson Bluetooth Headset, die mit quasi jedem Mobiltelefon, das Bluetooth unterstützt, „gepairt“ werden können. Das Sony Ericsson DS220 Bluetooth-Headset kann über die zusätzlich im Lieferumfang enthaltenen Ohrhörer an nahezu jedes Ohr angepasst werden. Für einen Preis von um die 75 EUR ist es nicht das billigste Headset. Ob dieses Headset seinen Preis wert ist, wird sich im folgenden Test des Sony Ericsson DS220 Headsets herausstellen.
login
email address email address