Kapitel auswählen: 

Xbox One Test | Spielkonsole

Veröffentlicht am: Thursday, November 21st 2013                   Geschrieben von: Ilse Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

Xbox One Test

G enau wie die Spielkonsolen-Hersteller Nintendo und Sony, hat auch Microsoft Mitte dieses Jahres seine neue Spielkonsole vorgestellt. Die Xbox One ist ein All-in-One Entertainment-System, das die Welt von Musik, Live-Fernsehen, Filmen, Sport, Apps und Skype öffnet. Aber letztlich dreht sich natürlich alles ums Gaming; und Games wirken auf der Xbox One noch realistischer als früher, sie sind fast nicht mehr von der Realität zu unterscheiden. Die innovative Technologie wird perfekt vom kultigen Design der Xbox One ergänzt. Die scharfen Kanten und schnörkellosen Linien machen das Gerät zu einer stilvollen und modernen Konsole. Die Xbox One wird ab Dezember 2013, zeitgleich mit einer Serie exklusiver Xbox One Games, erhältlich sein.

Microsoft Xbox One Spielkonsole

Microsoft Xbox One Spielkonsole

 

Xbox One Test

Xbox One Test

Xbox One Spielkonsole und Kinect

Die neue Spielkonsole von Microsoft wurde so konzipiert, dass sie dazu in der Lage ist, die Vorlieben der Benutzer besser kennenzulernen. Die Xbox One weiß, was man gut findet und was nicht. Alle Lieblingskomponenten werden auf dem persönlichen Startbildschirm zusammengebracht. Da die Xbox One immer mit Kinect geliefert wird, reagiert das System auf Stimme, Bewegungen und Gesten der Benutzer. Dank des leistungsstarken x86-Prozessors mit 8 Cores, kann man problemlos zwischen Games und Entertainment-Apps umschalten. Angesichts von 8 GB RAM und einer Festplatte von 500 GB, verfügt man über mehr als genug Speicherplatz für seine Games, Demos, Filme, Apps, Musik usw. Außerdem kann man die Xbox One als Blu-ray-Player, zum Betrachten von Filmen in HD-Qualität, einsetzen. Mit Hilfe der HDMI-Durchleitung kann man Fernsehen über die Xbox gucken, dadurch gehört das Umschalten zwischen den Inputs der Vergangenheit an.

Xbox One Game Controller

Xbox One Game Controller

Xbox One Wireless Controller

Auch der Game Controller wurde verbessert, und zwar mit mehr als 40 technologischen Innovationen. Der Xbox One Wireless Controller verfügt über einen erneuerten D-pad (Directional pad) und Daumenstick, auch die Konturen wurden, zum Zweck einer verbesserten Präzision und Kontrolle, geändert. Darüber hinaus sorgen neue „Vibrating Impulse Triggers” für ein noch genaueres Fingerspitzen-Feedback. Der Xbox One Wireless Controller wurde für die Zusammenarbeit mit dem neuen Kinect konzipiert, dadurch können beide automatisch aneinander gekoppelt werden, was zu einer nahtlose Synchronisierung führt. Kinect reagiert auf Bewegungen der Benutzer, die auf diese Weise quasi selbst zum Controller werden. Die Kinect-Technologie wurde vollständig überarbeitet, damit man alle Möglichkeiten der Xbox One optimal nutzen kann.

 
 

Test Bewertung!

Design
80%
Benutzerfreundlichkeit
85%
Eigenschaften
90%
Leistung
90%
Preis-Leistungsverhältnis
80%
85%
Bewertung insgesamt
Microsoft Xbox One
 
 
login
email address email address