Kapitel auswählen: 

Samsung Galaxy S4 mini Test | Digitalkamera

Veröffentlicht am: Tuesday, November 12th 2013                   Geschrieben von: Ralf Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

Samsung Galaxy S4 mini Kamera

Samsung Galaxy S4 mini Kamera

8MP-Kamera des Galaxy S4 mini

Das Samsung Galaxy S4 mini verfügt über eine 8-Megapixel-Digitalkamera mit Power LED-Blitz und Autofokus. An der Vorderseite des Galaxy-Smartphones ist eine zweite Kamera mit 1,09 Megapixeln vorhanden, mit der man Selbstporträts machen oder Videogespräche führen kann. Obwohl das S4 mini im Vergleich zu seinem großen Bruder 5 Megapixel eingebüßt hat, ist die Kamera trotzdem als sehr gut zu bezeichnen. Die Farben sind sehr klar, es ist wenig Rauschen zu erkennen und die Autofokusfunktion reagiert sehr schnell. Es ist auch schön, dass die Foto- und Videotaste sich übereinander befinden, dadurch braucht man nicht erst umzuschalten. Darüber hinaus können während des Filmens auch noch Fotos gemacht werden.

Galaxy S4 mini Kamerafunktionen

Galaxy S4 mini Kamerafunktionen

Kamerafunktionen des Galaxy S4 mini

Beim Fotografieren mit dem Samsung Galaxy S4 mini kann man zwischen zehn verschiedenen Modi auswählen. So gibt es einen Beauty Face-Modus, bei dem Gesichter besonders schön wiedergegeben werden. Im Best Foto-Modus werden mehrere Fotos gemacht, anschließend kann man das schönste manuell auswählen und unter Serienbilder können bis zu 3 Fotos pro Sekunde gemacht werden. Natürlich können auch Panoramafotos aufgenommen werden. Darüber hinaus ist das S4 mini auch mit den Modi Best Face, Rich Tone, Sports und Night ausgestattet. Wenn Ihnen das alles etwas zu viel des Guten sein sollte, dann gibt es natürlich auch noch den Automatik-Modus, bei dem das Samsung Galaxy S4 mini selbst ermittelt, welcher Modus in diesem Moment am besten passt.

 

Samsung Galaxy S4 mini Kamerafilter

Samsung Galaxy S4 mini Kamerafilter

Kameraeffekte beim Galaxy S4 mini

Abgesehen von den vielen verschiedenen Aufnahmemodi, kann man den Fotos mit dem Galaxy S4 mini auch einen Filtereffekt hinzufügen. Dieser Filter kann im Vorhinein werden eingestellt, aber auch nach der Aufnahme eines Foto im Normalmodus, kann der Filtereffekt im Nachhinein hinzugefügt werden. Man kann auswählen zwischen: Vignette, Grey-Scale, Sepia, Vintage, Faded Colors, Turquoise, Tint, Cartoon, Moody, Fisheye, Negative, Nostalgia, Engraving, Sketch Art, Downlight, Blue Wash, Yellow Glow, Sharpen, Blur und Soft Glow. Man hat bei der Galaxy S4 mini Kamera die Auswahl zwischen 20 Filtereffekten, mit anderen Worten: es sind mehr als genug Auswahlmöglichkeiten vorhanden.

Samsung S4 mini Videofunktionen

Samsung S4 mini Videofunktionen

HD-Videos mit dem Galaxy S4 mini aufnehmen

Filmen mit dem Samsung Galaxy S4 mini ist in Full HD-Auflösung (1080p bei 30 fps) möglich. Die Option, Fotos während des Filmens zu machen, ist eine schöne Ergänzung, aber ansonsten stehen nur wenige Funktionen während des Filmens zur Verfügung. Die Kamera schneidet in den meisten Situationen gut ab, nur bei starkem Gegenlicht wird es schwierig, ein gutes Video damit zu machen. Es kann bis zu maximal 4-fach digital eingezoomt werden, aber das ist nicht ratsam, weil die Qualität der Videos dann stark nachlässt. Sehr praktisch am Samsung Galaxy S4 mini ist hingegen, dass man während des Filmens auf dem Display sehen kann, wie viele KB das Video groß ist.

 
 
login
email address email address