Kapitel auswählen: 

Samsung Galaxy S4 Test | Smartphone Funktionen

Veröffentlicht am: Sunday, July 28th 2013                   Geschrieben von: Ilse Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

Samsung Galaxy S4 Prozessor

Samsung Galaxy S4 Prozessor

1,9 Ghz Quad-Core-Prozessor

Der Qualcomm Snapdragon 600 1,9 GHz Quad-Core-Prozessor ist sehr leistungsstark, dadurch kann das Galaxy S4 problemlos mehrere Aufgaben gleichzeitig abhandeln. In der Praxis ist das S4 daher auch niemals abgestürzt. Trotzdem war die Geschwindigkeit des Galaxy S3 vor zwei Jahren bahnbrechender, besonders weil die Konkurrenz damals noch erheblich hinterher hinkte. Inzwischen sind deren Smartphones auch mit vergleichbaren Quad-Core-Prozessoren ausgestattet, dadurch ist der Unterschied, beispielsweise zum HTC One, LG Optimus G oder Sony Xperia Z, heute quasi gleich Null. Allerdings muss man dazu sagen, dass die Prozessorgeschwindigkeit von 1,9 Ghz immer noch nicht von der Konkurrenz erreicht wird.

Samsung Galaxy S4 Display

Samsung Galaxy S4 Display

5" Full HD Super AMOLED-Display

Als führender Hersteller von AMOLED-Displays hat Samsung das Display des Galaxy S4 erneut überarbeitet. Der kratzbeständige Bildschirm besteht aus Gorilla Glass 3, es handelt sich um ein Full HD Super Amoled-Display von wohlgemerkt 5 Zoll. Das Display mit 1920x1080 Pixeln zeigt 441 Pixel pro Zoll an und ist mit seinen 16 Millionen Farben kristallklar und extrem scharf. Die Farben wirken nicht ganz so stark gesättigt, wie man es von Samsung sonst gewohnt ist. Aus unserer Sicht ist das gut so, die Farben sehen auf dem Galaxy S4 erheblich realistischer aus. Auch der Blickwinkel ist ausgezeichnet.

 

Samsung Galaxy S4 Speicher

Samsung Galaxy S4 Speicher

microSDHC-Speicherkarten

Das Galaxy S4 Smartphone wird mit 16 GB internem Speicherplatz herauskommen. Das klingt nach einer ganzen Menge, aber die standardmäßig installierte Software (denken Sie nur an Android OS) beansprucht allein schon rund 7 GB Speicherplatz für sich. Wenn man noch ein paar Fotos und Videos macht und noch ein paar Musikdateien, Filme und Apps hinzufügt, dann wird der Speicherplatz schon schnell nicht mehr ausreichen. Um die Geschwindigkeit des Geräts dauerhaft sicherzustellen, ist es daher ratsam, sich eine microSDHC-Karte zuzulegen. Das Samsung Galaxy S4 unterstützt diese Speicherkarten bis zu einer Kapazität von maximal 64 GB.

Samsung Galaxy S4 Akku

Samsung Galaxy S4 Akku

2.100 mAh Li-Ion Akku

Das Samsung Galaxy S4 wird mit einem herausnehmbaren 2.100 mAh Li-Ion Akku geliefert, der mit Hilfe eines microUSB-Ladegeräts aufgeladen werden kann. Ganz so, wie man es eigentlich von allen hochentwickelten Smartphones heutzutage erwarten darf, hält der Akku des Handys einen Tag lang vor, auch bei extensiver Nutzung. Aber das war es dann auch. Im Rückblick auf das Galaxy S3 stelle ich zwar minimale Verbesserungen fest, aber das Galaxy S4 bleibt, im Vergleich zum Galaxy Note 2, hinter den Erwartungen zurück. Der Akku reicht aus, hebt sich aber weder positiv noch negativ sonderlich von der Konkurrenz ab. Ich glaube, damit ist alles Wesentliche gesagt.

 
 
login
email address email address