Kapitel auswählen: 

Nokia Lumia 520 Test | Handyfunktionen

Veröffentlicht am: Wednesday, July 10th 2013                   Geschrieben von: Ralf Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

Nokia Lumia 520 Audio

Nokia Lumia 520 Audio

Lautsprecher des Lumia 520

An der Lautsprecherqualität des Nokia Lumia 520 gibt es nichts zu bemängeln. Das Gerät produziert einen klaren Sound und besonders die hohen Töne kommen sehr gut zur Geltung, auch der Lautstärkebereich ist völlig in Ordnung. Ein kleiner Designfehler des Handys in Bezug auf den Lautsprecher soll allerdings nicht verschwiegen werden. Genau wie bei der Lumia 620, ist auch beim Nokia Lumia 520 der Lautsprecher ungeschickt positioniert worden, sodass sich die Hand, wenn man das Smartphone normal hält, genau vor dem Lautsprecher befindet. Dadurch wird der Ton verzerrt oder teilweise gedämpft. Wenn man das Handy ablegt, hat man damit kein Problem.

Nokia Lumia 520 Touchscreen

Nokia Lumia 520 Touchscreen

4,0 Zoll WVGA-Display

Der Bildschirm des Nokia Lumia 520 ist 4 Zoll groß und verfügt über eine WVGA-Auflösung (800 x 480) mit einer Pixeldichte von 235 ppi. Das Display ist recht hell und die Farben werden schön wiedergegeben. Der Nachteil des Bildschirms beim Lumia 520 besteht darin, dass sich die Farben verändern, wenn man aus unterschiedlichen Winkeln auf das Display schaut. Auch wenn die Sonne grell scheint, wird es schwierig, noch etwas auf dem Bildschirm zu erkennen. Der Vorteil dieses Display liegt in der iTouchscreen-Technologie mit hoher Berührungsempfindlichkeit, dadurch kann man das Nokia Lumia 520 auch bedienen, wenn man Handschuhe trägt.

 

Nokia Lumia 520 Prozessor

Nokia Lumia 520 Prozessor

Geschwindigkeit des Nokia Lumia 520

Das Lumia 520 ist mit einem Snapdragon S4 1,0 GHz Dual-Core-Prozessor mit 512 MB an RAM-Speicher ausgestattet, dadurch ist das Nokia-Smartphone sehr schnell für ein Handy aus diesem Segment. Das Blättern durch die Menüs und das Öffnen von Apps funktioniert ganz reibungslos und Wartezeiten kommen nur selten vor. In Bezug auf die Geschwindigkeit gibt es an diesem Lumia-Smartphone nichts auszusetzen. Natürlich kann man den Prozessor nicht mit dem eines hochentwickelten Smartphones vergleichen, aber in diesem Segment dürfte es nur wenige oder gar keine anderen Geräte geben, die einen besseren bzw. schnelleren Prozessor vorweisen können.

Nokia Lumia 520 Akku

Nokia Lumia 520 Akku

Standby-Zeit des Lumia 520

Das Nokia Lumia 520 wird standardmäßig mit einem BL-5J Akku mit einer Kapazität von 1430 mAh geliefert. Ein recht guterr Akku, bei häufigem Gebrauch hält der Akku des Lumia 520 rund einen Tag durch. Bei durchschnittlichem Gebrauch und sofern man sich nicht zu viele Videos ansieht oder Games darauf spielt, kann der Akku des Nokia-Smartphones auch zwei Tage lang vorhalten, ohne dass man es wieder aufladen muss. Wenn man eine längere Standby-Zeit erreichen möchte, empfiehlt es sich, die Bluetooth- und WiFi-Funktion auszuschalten - natürlich nur dann, wenn man sie nicht gerade verwenden muss.

 
 
login
email address email address