Kapitel auswählen: 

Samsung Galaxy Y Test | Einleitung

Veröffentlicht am: Sunday, October 28th 2012                   Geschrieben von: Ralf Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

Samsung Galaxy Y Test

L etztes Jahr hat Samsung das Galaxy Y S5360 eingeführt, ein benutzerfreund-liches und sehr erschwingliches Handy für ein breites Publikum, das unter dem Betriebssystem Android 2.3 Gingerbread läuft. Das Samsung Galaxy Y, auch unter dem Namen Young bekannt, verfügt über ein 3 Zoll QVGA TFT LCD-Display mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln. Das Android-Smartphone hat einen 832-Mhz-Prozessor an Bord und abgesehen von WiFi, ist das Internet auch über UMTS und HSDPA zugänglich. Andere Spezifikationen, wie die 2 MP Digitalkamera, sind für einem hochentwickeltes Smartphone nicht unbedingt auf der Höhe der Zeit, aber wenn man bedenkt, dass das Galaxy Y zu einem Preis von knapp über 100,- Euro erhältlich ist, dann handelt es sich doch um ein sehr interessantes Gerät. Damit geht Samsung auf die Wünsche von jüngeren Benutzern ein, die viele Optionen für wenig Geld haben möchten. Wir haben das Samsung S5360 ausgiebig unter die Lupe genommen, weiter unten folgt unser vollständiger Galaxy Y Test!

Samsung Galaxy Y GT-S5360 Test

Samsung Galaxy Y GT-S5360 Test

 

Samsung Galaxy Y Smartphone

Samsung Galaxy Y Smartphone

Samsung Galaxy Y Handy Design

Das Galaxy Y mag augenblicklich zwar eines der günstigsten Android-Smartphones sein, danach sieht das Samsung Y aber sicher nicht aus. Mit einem 3-Zoll-Display ist es nicht das größte Mobiltelefon, das momentan auf dem Markt ist, aber dafür das Galaxy Y liegt sehr gut in der Hand. Die Maße betragen 10,4 x 5,8 x 1,2 cm und das Gerät wiegt nur 98 Gramm. In Bezug auf das Design erinnert das Samsung Galaxy Y stark an das Mini, das Gio und das neuere Galaxy Ace. Mit Hilfe der benutzerfreundlichen TouchWiz-Oberfläche mit Quick-Panel, lassen sich schnell und einfach alle Anwendungen wiederfinden.

Samsung Galaxy Handy Test

Samsung Galaxy Handy Test

Samsung Galaxy Young Handy Menü

Dank des Betriebssystems Android 2.3 Gingerbread, lässt sich das Menü des Galaxy Young sehr bequem verwenden und das Smartphone verfügt über vorinstallierte Apps, wie Samsung Apps und Social Hub. Diverse Google Apps, darunter Maps, Gmail und YouTube, sind standardmäßig auf dem Galaxy Y vorhanden und dann gibt es natürlich noch den Google Play Market, von dem noch sehr viel mehr Anwendungen heruntergeladen können werden. Wie man es von Samsung gewohnt ist, kann man erfreulich schnell durch das Menü blättern, der 832-Mhz-Prozessor stellt sich in jeder Hinsicht mehr als genügend heraus.

 
 

Test Bewertung!

Design
70%
Benutzerfreundlichkeit
70%
Eigenschaften
75%
Leistung
70%
Preis-Leistungsverhältnis
90%
75%
Bewertung insgesamt
Samsung Galaxy Y
 
 
login
email address email address