Kapitel auswählen: 

Nokia C2-00 Test | Einleitung

Veröffentlicht am: Saturday, January 28th 2012                   Geschrieben von: Casper van der Kaaij - Fotografie von: Mark Peters

Nokia C2-00 Test

S eit der ersten Einführung von Mobiltelefonen haben wir schon allerhand Varianten kommen und gehen gesehen. Zunächst hat sich alles um deren Funktionalität gedreht. In die Handys wurden immer neue Zusatzfunktionen integriert, von einer Digitalkamera über einen MP3-Player bis hin zu GPS-Navigation. Als das Reservoir an Funktionen allmählich erschöpft war, hat man sich stattdessen auf das Format verlegt, das führte schließlich zu extrem flachen und kleinen Modellen. Anschließend wurden die Mobiltelefone allesamt mit unterschiedlichen Arten von Touchscreens ausgestattet, daraus sind wiederum die umfassenden Smartphone-Geräte hervorgegangen. Nun, da Mobiltelefone so alltäglich geworden sind in unserem Leben und nahezu jeder eines hat, kommt es auch oft vor, dass man sowohl ein Handy für geschäftliche als auch eines für private Zwecke verwendet. Aus diesem Grund wurden auch verschiedene Handys auf den Markt gebracht, die eine zweite SIM-Karte unterstützen. Auf diese Weise ist man nicht mehr dazu gezwungen mit zwei Handys unterwegs zu sein. Bei Nokia wurde das erstmals mit dem Nokia C2-00 Dual-SIM-Handy ermöglicht.

Nokia C2-00 Dual-SIM-Handy

Nokia C2-00 Dual-SIM-Handy

Features: Dual-SIM - Internet - E-Mail - Bluetooth - 2MP Kamera - Video - Musik

 

Nokia C2-00 Dual-SIM-Handy

Nokia C2-00 Dual-SIM-Handy

Erster Eindruck vom Nokia C2-00

Das Nokia C2-00 Mobiltelefon wird in einer simplen, kleinen Verpackung in der Farbe Blau geliefert. Abgesehen von ein paar Fotos des Nokia-Mobiltelefons, werden die wichtigsten Spezifikationen mit Hilfe von Ikonen angedeutet. Beim Öffnen der Verpackung stößt man sofort auf das Nokia C2-00, abgesehen davon findet man darin ein Headset, ein Ladegerät und die Anleitungsheftchen vor. Das Nokia C2-00 Handy ist sehr leicht im Gewicht. Die Rückseite ist ganz aus Kunststoff und weist ein Kameraobjektiv auf. An der Vorderseite befinden sich glänzende, flache Tasten in Schwarz. Um das Display wurde außerdem ein silberner Rand angebracht. Das Nokia C2-00 ist eindeutig als Mobiltelefon für Einsteiger gedacht, die in erster Linie damit telefonieren wollen. Es liegt gut in der Hand und das Format ist gelungen. An der Oberseite befindet sich ein 2,5-mm-Anschluss für das Headset.

Nokia C2-00 Test

Nokia C2-00 Test

Menü des Nokia C2-00 Handy

Das Menü des Nokia C2-00 Dual-SIM-Handys ist das übliche, „altmodische“ Nokia-Menü. In grafischer Hinsicht kann man zusammenfassend nur sagen, dass es hässlich aussieht, andrerseits bietet es durchaus viel Benutzerfreundlichkeit. Alles lässt sich beim Nokia C2-00 leicht wiederfinden. Auch der Text auf dem Farbdisplay ist gut lesbar. Die Navigationstaste in der Mitte des Handys verwendet man, um durch das Menü zu scrollen. Außerdem kann man allen Tasten eine Schnellfunktion zuweisen. Die zwei Tasten direkt unter dem Display des Nokia C2-00 sind ebenfalls Funktionstasten, d.h. man kann ihnen selbst eine Funktion zuweisen. Das Menü des Nokia C2-00 Dual-SIM-Handys ist sehr simpel aufgebaut und besteht aus den Bereichen: Logbuch, Kontakte, Internet, Fotos, Nachrichten, Musik, Einstellungen, SIM-Verwaltung und Anwendungen.

 
 

Test Bewertung!

Design
70%
Benutzerfreundlichkeit
75%
Eigenschaften
60%
Leistung
70%
Preis-Leistungsverhältnis
75%
70%
Bewertung insgesamt
Nokia C2-00
 
 
login
email address email address