Kapitel auswählen: 

HTC Desire HD Test | Speicher & Akku

Veröffentlicht am: Tuesday, December 28th 2010                   Geschrieben von: Casper van der Kaaij - Fotografie von: Mark Peters

HTC Desire HD Navigation

D urch die Eingabe der Google-Kontodaten hat man, neben allen erforderlichen Daten, auch sofort Zugang zum Android Market. Dieser Markt für Anwendungen für das Betriebssystem Android ist schon prall gefüllt, trotzdem sind die Entwickler weiterhin aktiv, um den Benutzern noch mehr tolle Inhalte zu bieten. Das ist ein wichtiger Pluspunkt für die Android-Plattform. Das HTC Desire HD verfügt standardmäßig bereits über die Google Maps-Anwendung, die über eine vollständige (gesprochene) Navigations-funktion verfügt. Das HTC Desire HD ist somit ein vollwertiges Navigationssystem, das sich, dank des großen Displays, besonders gut bedienen lässt. Wenn man sich seinem Bestimmungsort nähert, schaltet die Wiedergabe auf Streetview um, so dass man sein Ziel nicht verfehlen kann.

HTC Desire HD Test

 

HTC Desire HD Speicher

HTC Desire HD Speicher

microSDHC-Speicher Unterstützung

Angesichts einer 8,0-Megapixel-Digitalkamera, der Möglichkeit zur Aufnahme von Filmen in HD-Qualität und der sehr vielen verfügbaren Inhalte, ist es natürlich wichtig, dass hinreichender Speicherplatz verfügbar ist. Das HTC Desire HD verfügt über einen internen Speicher von 1,5 GB. Damit kann man für den Anfang zwar einiges anfangen, aber schon bald dürfte das nicht mehr ausreichen. Glücklicherweise kann der Speicher, mittels einer microSD/SDHC-Speicherkarte, erweitert werden. Das HTC Desire HD Smartphone unterstützt diese Speicherkarten bis maximal 32 GB. Die Speicherkarte wird hinter einer Klappe auf der Unterseite eingelegt, wo auch die SIM-Karte eingesetzt werden muss.

HTC Desire HD Akku

HTC Desire HD Akku

Standby-Zeit des HTC Desire HD

Das HTC Desire HD wird mit einem 1230mAh 3.7V Lithium-Ionen Akku geliefert. Dieser soll, laut Spezifikationen, für eine maximale Standby-Zeit von 420 Stunden und eine maximale Gesprächszeit von rund 9 Stunden sorgen. Bei Normalgebrauch ist eine Standby-Zeit von ca. 2 Tagen schaffbar, aber die Mehrzahl der Benutzer dürfte dieses HTC Mobiltelefon wohl täglich wieder aufladen müssen, deshalb sind ein Autoladegerät oder ein zusätzlicher Akku kein unnötiger Luxus. Allerdings muss man mit der Klappe des Akkufachs aufpassen. Es handelt sich um eine kleine Klappe auf der Seite. Sobald man sie öffnet, geht das Handy aus, die Klappe fixiert nämlich den Akku an seiner Position.

 

HTC Desire HD Akkufach-Klappe

HTC Desire HD Akkufach-Klappe

HTC Desire HD Handy

HTC Desire HD Handy

 
 
login
email address email address