Kapitel auswählen: 

Motorola Milestone Test | Menü & Digitalkamera

Veröffentlicht am: Monday, October 18th 2010                   Geschrieben von: Casper van der Kaaij - Fotografie von: Mark Peters

Motorola Milestone Smartphone

Motorola Milestone Smartphone

Motorola Milestone Menü

Unten in jedem Startbildschirm findet man die eigentliche Menütaste. Man kann sie anklicken oder nach oben verschieben, um ins Hauptmenü zu gelangen. Das Menü des Motorola Milestone besteht aus einer großen Liste aller vorhandenen Optionen und Anwendungen. Alles, was installiert wurde, erscheint im Hauptmenü, in alphabetischer Reihenfolge geordnet. Ansonsten ist wenig von Motorola selbst vorzufinden, im Grunde ist es die „Standard“-Benutzeroberfläche von Android. Wenn man das Smartphone kippt, dreht sich das Display mit, das passiert natürlich auch, wenn man die Tastatur auszieht.

Motorola Milestone Kamera

Motorola Milestone Kamera

5-Megapixel-Digitalkamera

Dank der integrierten 5,0-Megapixel-Digitalkamera, gehört auch die Aufnahme von Fotos zu den Möglichkeiten des Motorola Milestone. Mittels der Aufnahmetaste, rechts oben, oder ggf. über das Menü mit Hilfe der Schnelltaste „Kamera“, kann die Kameraanwendung gestartet werden. Wenn man die Kamera häufig benutzt, kann man einfach eine Verknüpfung auf einem der Hauptbildschirme erstellten, indem man die Funktion im Menü gedrückt hält und sie anschließend an der gewünschten Stelle wieder loslässt. Der Start der Kameraanwendung dauert ungefähr drei Sekunden, ein bisschen Geduld ist also erforderlich.

 

Motorola 5-MP-Kamera

Motorola 5-MP-Kamera

Motorola Digitalkamera

Motorola Digitalkamera

 

Motorola Milestone Digitalkamera

Motorola Milestone Digitalkamera

Fotografieren mit dem Motorola Milestone

Wenn die Anwendung gestartet wurde, wird quasi das ganze Display als Sucher verwendet, nur links und rechts befindet sich jeweils eine kleine Leiste mit Ikonen. Links wird angezeigt, was die aktuellen Einstellungen sind und wie viele Fotos noch gemacht werden können. So behält man immer die Übersicht darüber, was man gerade macht und ob die richtigen Einstellungen vorgenommen wurden. Auf der linken Seite befinden sich ein paar Schnelleinstellungen, hier kann man Effekte hinzufügen, den Blitz aktivieren und den Szenemodus auswählen. Für weitere Einstellungen, wie die Wiedergabe der Uhrzeit und die Auflösung, verwendet man die Einstellungstaste unter dem Display. Da die meisten Einstellungen standardmäßig auf dem Display zu sehen sind, lassen sie sich einfach ändern.

Motorola Milestone Fotoqualität

Motorola Milestone Fotoqualität

Motorola Milestone Kameraeinstellungen

Auch zur Aufnahme von Fotos verwendet man die Schnelltaste rechts oben. Wenn man die Taste länger betätigt, wird fokussiert, hält man sie noch länger gedrückt, wird das Bild direkt festgehalten. Das Fokussieren dauert ungefähr zwei Sekunden, anschließend erscheint der Schriftzug „Verarbeiten“ im Bild. Man sollte darauf achten, dass man noch einen Augenblick abwartet, bevor man sich wieder bewegt, sonst misslingt das Foto doch noch. Gelegentlich hat man zwar das Gefühl, dass das Foto schon gemacht wurde, aber das ist offensichtlich nicht immer der Fall. Die Qualität der Fotos ist gut bis befriedigend, wenn die Lichtverhältnisse günstig sind. Wenn es etwas zu dunkel wird, ist die Aufnahme scharfer Fotos beinahe nicht mehr möglich. Außerdem können beispielsweise keine ISO-Werte eingestellt werden, um das aufzufangen, nur der Blitz bietet in manchen Fällen noch einen Ausweg.

 

Motorola Milestone Handy

Motorola Milestone Handy

Motorola Milestone Android-Handy

Motorola Milestone Android-Handy

 
 
login
email address email address