Kapitel auswählen: 

LG WatchPhone Test | Akku & Speicher

Veröffentlicht am: Wednesday, December 30th 2009                   Geschrieben von: Casper van der Kaaij - Fotografie von: Mark Peters

LG WatchPhone Halter

LG WatchPhone Halter

Standby-Zeit des LG GD910 WatchPhones

Die Standby-Zeit des WatchPhones bewerten wir neutral. Es gibt nur wenige Funktionen, die die Standby-Zeit negativ beeinflussen, abgesehen vom Telefonieren und Simsen natürlich. Das Display geht (leider) ziemlich schnell wieder aus. Dadurch sieht man die tolle Uhr nicht immer, sondern man muss sich mit der simplen, unbeleuchteten Version begnügen. Das trägt andrerseits natürlich zu einer längeren Vorhaltezeit des Akkus bei. Bei normalem Telefonverhalten hält der Akku zwei bis drei Tage vor. Das Aufladen funktioniert über einen simplen Halter, in den man das WatchPhone einsetzt. Wenn man häufig telefoniert oder die Bluetooth-Funktionalität dauernd eingeschaltet ist, kann tägliches Aufladen erforderlich sein.

LG Uhrenhandy Ladegerät

LG Uhrenhandy Ladegerät

80 MB interner Speicher

Das LG WatchPhone verfügt über einen internen Speicher von 80 MB. Das ist natürlich sehr wenig im Vergleich zu regulären Mobiltelefonen, die manchmal 16 oder sogar 32 GB an Bord haben. Trotzdem reicht es für die Anwendungen aus, beispielsweise um ein paar MP3-Dateien als Klingelton zu verwenden oder um einfach einige Musik- und Fotodateien darauf abzulegen. Der Speicher ist nicht erweiterbar. Wenn man den Halter verwendet, kann darüber das mitgelieferte Datenkabel angeschlossen werden.

 

LG GD910 WatchPhone

LG GD910 WatchPhone

LG WatchPhone Cradle

LG WatchPhone Cradle

 

LG Halter

LG Halter

LG Netzkabel

LG Netzkabel

LG Ladegerät

LG Ladegerät

 
 
login
email address email address