Kapitel auswählen: 

Samsung Omnia HD Test | Foto- & Videofunktionen

Veröffentlicht am: Sunday, November 22nd 2009                   Geschrieben von: Casper van der Kaaij - Fotografie von: Mark Peters

Samsung Omnia HD Fotohandy

Samsung Omnia HD Fotohandy

8-Megapixel-Digitalkamera

Die integrierte Digitalkamera des Samsung i8910 HD hat eine Auflösung von 8,0 Megapixeln. Damit kann man Fotos in einer maximalen Auflösung von 3264x2448 Pixeln aufnehmen. Abgesehen von der Fotoqualität, legt Samsung die Betonung, wie der Zusatz HD im Produktnamen schon sagt, auf die Videofunktion. Die Kamera-Anwendung kann mit Hilfe der Schnelltaste an der Seite des Handys gestartet werden oder indem in das Kameramenü auswählt. Das Starten verläuft flott, so dass man schnell zu fotografieren im Stande ist. In der Kamera-Anwendung sieht man, abgesehen vom Sucher, auf beiden Seiten eine Leiste mit Ikonen für die Fotoeinstellungen.

Fotos mit dem Samsung HD machen

Fotos mit dem Samsung HD machen

Mobile Fotografie mit der Samsung i8910 HD

Da alle wichtigen Einstellungen beim Fotografieren verfügbar sind, kann man die Kamera Anwendung als einfach und übersichtlich bezeichnen. Nicht nur der Blitz und der Aufnahmemodus, sondern auch der Szenemodus, die Auflösung, die Belichtungswerte und die Fotomodi, wie Smileshot und Panorama, können mittels eines Knopfdrucks eingestellt werden. Sobald man eine Funktion auswählt, erscheinen die Optionen mitten auf dem Display. Da man alles schnell anpassen kann, verwendet man die Funktionalitäten automatisch häufiger. Für die Effekte, ISO-Werte (von 100 bis 1600 ISO) und Speichereinstellungen muss noch ein separates Menü geöffnet werden.

 

Samsung Omnia HD bietet Foto & Video

Samsung Omnia HD bietet Foto & Video

Samsung i8910 Omnia HD Smartphone

Samsung i8910 Omnia HD Smartphone

 

Samsung Omnia HD Digitalkamera

Samsung Omnia HD Digitalkamera

Samsung i8910 HD verfügt über einen LED-Blitz

Die Digitalkamera nimmt sich, bevor ein Foto gemacht werden kann, etwas Zeit zum Fokussieren. Es dauert 3 bis 4 Sekunden bis das Foto tatsächlich gemacht wurde und auf dem Display erscheint. Das Samsung i8910 HD verfügt zwar über einen LED-Blitz, aber der ist nicht besonders effektiv. Die meisten Fotos, die ich in den Abendstunden aufgenommen habe, waren missglückt und wenn ich wenn man von Nahem fotografiert, sind die Bilder wiederum schnell überbelichtet. Die Fotos, die bei normalen Lichtverhältnissen gemacht werden, enttäuschen sicher nicht. Die Farben sind sehr gut. Ob nun eine große Komposition oder eine Nahaufnahme gemacht wird, man kann tolle Drucke von den Bildern aus dem Samsung HD Smartphone erstellen. Man muss allerdings vorsichtig mit dem Digitalzoom sein, da die Bildqualität stark dabei abnimmt. Was die Anwendungen auf dem Computer und das Drucken bis ungefähr zum A4-Format anbelangt, bin ich mehr als zufrieden.

Samsung Omnia HD Camcorder

Samsung Omnia HD Camcorder

Videofunktion des Samsung HD

Abgesehen von der 8.0-Megapixel-Digitafotokamera, ist die Videofunktion dieses Samsung HD auch nicht unwichtig. Samsung lenkt die Aufmerksamkeit auf die Videofunktion durch die Werbung mit dem Zusatz und HD im Produktnamen. Wenn man in der Kamera-Anwendung auf Video umschaltet, kann eine maximale Auflösung von 1280x720 selektiert werden, das High Definition 720p Format. Die Erwartungen sind hoch, aber auf dem Computer merkt man im Grunde nur, dass das Format groß ist, und nicht so sehr dass die Qualität besonders gut ist. Es gibt viel Rauschen, besonders bei Bewegung. Trotzdem ist es allerdings schön in diesem Format zu filmen, trotz der etwas enttäuschenden Qualität, weil man jetzt besser etwas auf dem Fernsehgerät zeigen und Freunden oder Verwandten einen Eindruck von einem besonderen Ereignis vermitteln kann. Für ein Mobiltelefon ist das toll, aber ein Ersatz für einen Camcorder ist es sicher nicht.

 
 
login
email address email address