Kapitel auswählen: 

Sony Ericsson W995 Test | Digitalkamera

Veröffentlicht am: Sunday, November 15th 2009                   Geschrieben von: Casper van der Kaaij - Fotografie von: Mark Peters

Sony Ericsson Kamera

D ie Spezifikationen der Kamera sind gut. Abgesehen von der hohen Fotoauflösung, verfügt das Sony Ericsson W995 auch über viele Fotofunktionalitäten, wie BestPic und Smile Detection. Die Digitalkamera-Anwendung kann gestartet werden, indem man die Schnelltaste an der Seite kurz betätigt oder über das Menü zur Kamera wechselt. Das Starten und Fokussieren dauert jeweils ungefähr zwei Sekunden. Mit Hilfe der Pfeiltasten wechselt man schnell zwischen den aufgenommenen Fotos, dem Camcorder und dem Fotokamera-Mode. Die Einstellungen können mit der rechten Wahltaste geändert werden.

Sony Ericsson W995 Test

 

Sony Ericsson Fotohandy

Sony Ericsson Fotohandy

Sony Ericsson 8-MP-Digitalkamera

Sony Ericsson 8-MP-Digitalkamera

 

Sony Ericsson W995 Digitalkamera

Sony Ericsson W995 Digitalkamera

Digitalkamera Einstellungen

Unter Einstellungen kann unter anderem der Aufnahmemodus selektiert, die Auflösung eingestellt und Effekte ausgewählt werden. Die Face Detection und Smile Detection funktionieren gut. Die Gesichter werden in einem Rahmen wiedergeben und das Foto wird erst gemacht, wenn ein Lächeln zu sehen ist. Den Aufnahmemodus zu ändern, beispielsweise auf Makro, erfordert ein paar Handgriffe. Wenn die Anwendung erneut gestartet wird, ist weiterhin der zuletzt verwendete Modus eingestellt. Er wird nicht auf Automatik zurückgesetzt. Zwar gibt es eine kleine Ikone für den Makromodus, aber ich habe diesen Modus auch gelegentlich aus Versehen eingeschaltet gelassen.

Sony Ericsson W995 Fotohandy

Sony Ericsson W995 Fotohandy

8-Megapixel-Fotoqualität

Die Qualität der Fotos ist annehmbar, aber wir hatten, ehrlich gesagt, mehr von einem Sony Ericsson Fotohandy erwartet. Die Farben sind oft etwas blass und es entsteht schnell Rauschen, besonders bei ungünstigeren Lichtverhältnissen. Der integrierte Blitz scheint auch eine wenig effektive Lichteffizienz zu haben. Vergleicht man das mit dem kürzlich getesteten Nokia N86 mit 8.0 Megapixeln, schneidet das Nokia erheblich besser ab, während wir an das W995 höhere Erwartungen hatten. Toll ist hingegen die BestPic-Option, es werden dabei drei Fotos vor und drei nach dem Originalfoto gemacht. Anschließend kann man selbst auswählen, welches Foto am besten ist. Besonders bei beweglichen Motiven ist das hilfreich.

 
 
login
email address email address