Kapitel auswählen: 

Nokia N86 Test | Multimedia-Funktionen

Veröffentlicht am: Friday, October 30th 2009                   Geschrieben von: Casper van der Kaaij - Fotografie von: Mark Peters

Nokia N86 8 GB Menü

Nokia N86 8 GB Menü

Symbian Menü

Das Menü funktioniert einwandfrei. Allerdings ist die Struktur von Symbian recht umfassend, das erfordert einige Eingewöhnung. Wobei man immer aufpassen muss, ist das Beenden von Programmen. Einmal kurz auf Rot drücken, ist nicht ausreichend. Das Programm läuft dann im Hintergrund weiter. Wenn man die Menütaste kurz festhält, werden alle geöffneten Programme angezeigt. So kann man dafür sorgen, dass das Handy schneller läuft und der Akku länger vorhält. Außerdem ist das Menü in graphischer Hinsicht ein bisschen simpel, darauf hätte etwas mehr Aufmerksamkeit verwendet werden können.

Nokia N86 Multimedia

Nokia N86 Multimedia

Multimedia-Funktionen des Nokia N86

Multimedia ist eine Eigenschaft, die die Mobiltelefone der N-Serie von Nokia kennzeichnet. Mit einem guten Multimediaplayer und der Möglichkeit zur Installation von OVI-Anwendungen, hat man alles Erforderliche in Reichweite. Das Nokia N86 Handy verfügt über ein FM-Radio und einen FM-Transmitter. Dank des Transmitters kann man seine Lieblingsmusik auf einer bestimmten Frequenz wiedergeben, um sie anschließend beispielsweise mit dem Autoradio zu empfangen. Im Hauptmenü werden alle Musikdateien zusammen angezeigt. Wenn man den Musikplayer öffnet, bemerkt man, dass alle Dateien in Kategorien eingeordnet wurden, so dass man sie bequem wiederfinden kann. Selbst wenn man sehr viele Bilder auf dem Handy hat (200+), können sie gut verwaltet werden, das sieht man bei anderen Geräten nicht so häufig. Man kann schnell durch alles Fotos scrollen und deren Wiedergabe ist gut.

 

Nokia N86 Smartphone

Nokia N86 Smartphone

Nokia N86 Mobiltelefon

Nokia N86 Mobiltelefon

 

Nokia N86 Tasten

Nokia N86 Tasten

Nokia Ovi Suite

Nokia Ovi Suite

Nokia N86 Kamera

Nokia N86 Kamera

 
 
login
email address email address