Kapitel auswählen: 

Nokia Supernova test | Einleitung

Veröffentlicht am: Friday, September 18th 2009                   Geschrieben von: Boy Sheikkariem - Fotografie von: Mark Peters

Nokia 7310 Supernova Test

M an muss schon sehr lange suchen, um eine Person ausfindig zu machen, die noch nie von Nokia gehört hat. Der skandinavische Großkonzern aus dem Telekommunikationsbereich ist ein Musterknabe auf dem Markt. Fast jedes Handymodell ist ein Erfolg. Ganz gleich, ob es nun für geschäftliche Benutzer oder einfach für Gelegenheitsnutzer, die beispielsweise ab und zu ihre Kinder oder Enkel anrufen, gedacht ist. Mit einem weltweiten Marktanteil von fast 40 % ist Nokia der größte Hersteller von Mobiltelefongeräten. Aber am größten zu sein reicht nicht aus, es geht vielmehr darum, die Wünsche und Bedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen. Nun ist die Frage, ob Nokia das mit der Einführung des 7310 Supernova Handys erreichen kann.

Nokia Supernova test

 

Nokia Supernova Test

Nokia Supernova Test

Erster Eindruck vom Nokia 7310 Supernova

Das Nokia Supernova 7310 ist ein auffallend schönes Handy. Es zeichnet sich durch seine stilvolle Formgebung und ein großes 2 Zoll QVGA Display, mit Unterstützung von maximal 16 Millionen Farben, aus. Das Nokia Supernova Mobiltelefon liegt gut in der Hand und ist sehr leicht, was angenehm beim Gebrauch ist. Die Form fühlt sich vertraut an und man bekommt den Eindruck, als besitze man das Supernova Handy schon seit Jahren. Eine weiteres, schönes Detail ist, dass standardmäßig zwei unterschiedliche Nokia Xpress-on Schalen zum Supernova 7310 dazu geliefert werden, mit denen man seine Persönlichkeit zum Ausdruck bringen kann. Natürlich besteht auch die Möglichkeit dazu, sich weitere Schalen zuzulegen.

Nokia 7310 Supernova Test

Nokia 7310 Supernova Test

Nokia Supernova 7310 Mobiltelefon Bedienung

Die viereckige Navigationstaste ist der Dreh- und Angelpunkt der Bedienung. Man kann damit durch das Standby-Menü scrollen. Auf diese Weise sind alle gewünschten Anwendungen jederzeit zugänglich. Das Hauptmenü ist, wie man es von Nokia gewohnt ist, ebenso einfach wie funktional konzipiert. Das recht simpel aussehende Thema des Menüs kann dem eigenen Geschmack entsprechend geändert werden. Man kann sogar ein selbst aufgenommenes Foto als Grundlage für ein neues Thema verwenden. Das verleiht dem Menü eine stimmungsvolle Ausstrahlung und man kann seine Persönlichkeit damit unterstreichen. Abgesehen von diesen visuellen Gimmicks, bietet das Nokia 7310 Supernova natürlich auch Funktionalität. Mit der Scrolltaste, in der Mitte des Handys, navigiert man durch die verschiedenen Menüs: Kamera, Medien, Einstellungen, Konnektivität und Anwendungen sind nur einige der vorhandenen Untermenüs

 

Nokia Supernova Ladegerät

Nokia Supernova Ladegerät

Nokia Supernova Akku

Nokia Supernova Akku

Nokia Supernova Anweisung

Nokia Supernova Anweisung

 
 
login
email address email address