Kapitel auswählen: 

Tour de France | Radrennen

Veröffentlicht am: Monday, July 20th 2009                   Geschrieben von: Dennis Hissink - Fotografie von: Mark Peters

Tour de France Peleton

Tour de France

Moreno, Haussler und Chavanel in der Spitzengruppe der 13. Etappe

Am Anfang der Etappe bildete sich eine kleine Spitzengruppe, die aus Moreno, Haussler und Chavanel bestand. Obwohl die Straßendecke glatt geworden war und die Witterungsbedingungen miserabel waren, konnte diese Gruppe ihren Abstand ausbauen. Allerdings fiel Moreno am Fuße des Col du Platzerwasel (1193 m) weiter zurück. Daraufhin fuhr Haussler den anderen davon und Chavanel musste tatenlos zusehen, wie Haussler rasant schnell in die Abfahrt überging.

 

Heinrich Haussler (Cervélo TestTeam)

Tour de France

Heinrich Haussler, Gewinner der 13. Etappe

Währenddessen blieb die Hauptgruppe zusammen, ohne dass jemand einen Angriff auf die Spitzengruppe unternahm. Das Team von Garmin blieb ebenfalls im Hauptfeld und schien auf Nummer sicher zu gehen. Niemand schien in der Lage zu sein, Haussler einzuholen und nach 4 Stunden und 56 Minuten war daher auch Haussler, der die 13. Etappe der Tour de France für sich entscheiden konnte.

 
 
login
email address email address