Kapitel auswählen: 

Sony Walkman Test | Einleitung

Veröffentlicht am: Friday, April 24th 2009                   Geschrieben von: Martijn Kooijman - Fotografie von: Mark Peters

Sony Walkman Test

S ony wurde am 8 Mai 1946 von Masaru Ibuka und Akio Morita gegründet. Damals hieß die Firma noch anders, aber nachdem der Name in Sony Corporation geändert wurde, kam die Sache in Amerika in Rollen. Gegenwärtig ist Sony vor allem für seine Sony Playstation, Sony VAIO-Computer, Fernseher, Digital-kameras und natürlich die neue Sony Walkman-Serie bekannt. Der Sony Walkman NWZ-S639F ist ein Modell aus der S-Serie. Er ist, genau wie die anderen Geräte der A-Serie, mit einem flachen Äußeren und einem Musik-, Foto- und Videomodus ausgestattet. Worüber die S-Serie, im Gegensatz zur A-Serie, verfügt, ist die SensMe-Funktion. Lesen Sie unseren Test, um alles über den Sony NWZ-S639F und die SensMe-Funktion zu erfahren.

Sony Walkman Test

 

Sony Walkman NWZ-S639F Media-Player

Sony Walkman NWZ-S639F Media-Player

Sony NWZ-S639F MP3-Player Design

Die Maße des Sony NWZ-S639F betragen 8,5 mal 3,8 cm, bei einer Tiefe von 7 mm. Was daher sofort an diesem Sony Media-Player auffällt, ist, dass er sehr flach ist. Das Display befindet sich auf der Vorderseite des S639F, darunter liegen die Navigationstasten. Der USB-Anschluss wurde, zusammen mit dem 3-mm-Anschluss, an der Unterseite angebracht und der „Hold”-Schieber für die Tastenverriegelung und die Lautstärkerregler befinden sich auf der Seite. Trotz seines flachen Äußeren, verfügt der Sony über alles, was man von einem Media-Player erwarten darf. Man kann Videos, Fotos und Musiktitel in den gängigsten Formaten darauf wiedergeben: MP3, AAC, WMA (DRM), AVC, MPEG-4 und JPEG. Andere Merkmale des S639F MP3-Player sind: das klare 2” QVGA LCD-Display, Clear Audio-Techniken, SensMe-Channels und wohlgemerkt 16 GB an Speicherplatz. Der Sony Walkman wird mit einem In-Ear EX Kopfhörer, einer Schnellanleitung, Troubleshooting, Sony Media Manager und einem Standardadapter geliefert. Der S639F MP3-Player kann dem eigenen Geschmack entsprechend angepasst werden, da 10 unterschiedliche Themen und jedes beliebige Foto als Hintergrund verwendet werden können. Außerdem gibt es so viele Optionen, dass jeder Musik-Player einmalig wird und gut zu seinem Benutzer passt.

Sony Walkman Bericht

Sony Walkman Bericht

Sony Walkman Musikqualität

Die Musikqualität, die dieser Media-Player erreicht, ist typisch für Sony: voll und klar. Mit Hilfe der Audio-Optionen, über die der S639F verfügt, wird jeder Titel in sehr hoher Qualität wiedergegeben. Der Sony NWZ-S639F weist eine tolle Musikwiedergabe auf. Die EX-Hörer, die im Lieferumfang enthalten sind, sitzen gut im Ohr und sind genau auf den Media-Player abgestimmt. Der Bass kommt dabei voll zur Geltung. Das Vorhandensein eines guten Equalizers mit 4 vorprogrammierten Optionen und 2 eigenen Einstellungen, ermöglicht es, immer die beste Einstellung für den jeweiligen Titel zu finden. Abgesehen vom Equalizer, verfügt der NWZ-S639F auch noch über eine VPT Surround-Option, die es ermöglicht, verschiedene Situationen nachzuahmen, wie eine Konzerthalle, einen Klub oder ein Studio. DSEE Sound Enhance verbessert hörbar die Qualität bei vielen Titeln und erinnerte mich etwas an die X-Fi Technologie von Creative. Clear Stereo ist sehr praktisch, wenn man den Media-Player an externe Lautsprecher anschließt, dabei kommt die Stereowiedergabe besser zur Geltung. Als letztes verfügt der Sony Media-Player auch noch über einen Dynamic Normalizer, der den Titeln mehr oder weniger Lautstärke gibt, so dass sie auf demselben Pegel wiedergegeben werden. Natürlich umfasst der NWZ-S639F auch allerlei Abspieloptionen, wie: Wiedergabe, Shuffle, Alles wiederholen, Ein Lied wiederholen usw.

 

Sony Walkman Software

Sony Walkman Software

Sony Walkman Headset

Sony Walkman Headset

Sony Gebrauchsanweisung

Sony Gebrauchsanweisung

 
 
login
email address email address