Kapitel auswählen: 

ATP GPS Photo Finder Mini Test | Punkzahl & Fazit

Veröffentlicht am: Tuesday, December 9th 2008                   Geschrieben von: Ilse Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

ATP GPS-Empfänger Test

ATP GPS-Empfänger Test

ATP GPS Photo Finder Mini Fazit

Der ATP Photo Finder Mini weist ein nicht sonderlich auffälliges Aussehen auf und ist ein kompakter und leichtgewichtiger GPS-Empfänger. Augesehen vom Verschluss des Speicherfaches fällt nichts auf, was dem Design einen Abbruch tut. Auch an der Benutzerfreundlichkeit des GPS-Empfängers und der Lesbarkeit der LED-Lampen habe ich keine Kritik, was beim früher getesteten Photo Finder durchaus der Fall ist. Außerdem funktioniert die mitgelieferte Docking Station tadellos. Es ist angenehm, durch das Menü zu navigieren und es werden klare Statusanzeigen und Anweisungen gegeben. Und, nicht direkt unwichtig, das GPS-Gerät ist dazu in der Lage, ein hinreichend starkes GPS-Signal zu empfangen, auch die Verbindung ist ziemlich konstant. Das Geotaggen von Fotos über die Docking Station funktioniert glatt und schnell. Auch die Erstellung einer KML-Datei ist in null Komma nichts erledigt. Denn am schönsten ist es natürlich, die Fotos zusammen mit der Route auf Google Earth zu projizieren.

ATP GPS Test

ATP GPS Test

Fotos und Route online betrachten

Über das Online-Programm Picasa kann das sehr gut bewerkstelligt werden. Dieses Photo Sharing-Programm scannt die Fotos vom Computer, anschließend kann man sie bequem in das Picasa Webalbum hochladen. Daher ist es kein Kunststück, die Fotos auf Google Earth zu projizieren. Wenn man dann auch noch eine KML-Datei mit den Routendaten über Google Earth betrachtet, ist das Bild komplett. Die Route wird nahezu exakt wiedergeben, ich habe zumindest keine Abweichungen festgestellt, die größer waren als die in den Spezifikationen aufgeführte Genauigkeit von 25 Metern. Das Geotaggen von Fotos klappt noch nicht ganz 100prozentig, die Fotos wurden bei mir auf der gesamten Route ungefähr um ein Kilometer verschoben angezeigt. Nichtsdestotrotz ist der ATP Photo Finder Mini ein benutzerfreundlicher GPS-Empfänger, mit dem man eine Menge Spaß erleben kann. Der ATP Photo Finder Mini ist zu einem Preis von 120 EUR erhältlich, das sind ungefähr 30 EUR mehr als der ATP Photo Finder kostet. Ein Aufpreis, den die Mini-Variante sicher wert ist.

 

ATP Photo Finder Mini

ATP Photo Finder Mini

Positiv [+]

• Klare LED-Statusanzeige
• Praktische Docking Station
• Route wird präzise aufgezeichnet

USB-Kabel im Docking Station

USB-Kabel im Docking Station

Negativ [-]

• Verschluss des Speicherfachs
• Akku-Statusanzeige fehlt
• Position der Fotos nicht präzise

ATP Docking Station

ATP Docking Station

Punktzahl %

• Score : 70%
• Empfohlen

 
 
login
email address email address