Kapitel auswählen: 

Apple iPod nano Test | MP3-Player Funktionen

Veröffentlicht am: Sunday, November 30th 2008                   Geschrieben von: Martijn Kooijman - Fotografie von: Mark Peters

Apple iPod nano MusikPlayer

Apple iPod nano MusikPlayer

Menü des iPod nano

Die Bedienung des Apple iPod nano funktioniert natürlich über den Navigationsring, genau wie bei allen vorhergehenden Modellen. Auch bei diesem iPod klappt die Navigation hervorragend. Menünavigation, Wiedergabe/Pause, nächster/vorheriger Titel, zu den Favoriten hinzufügen, all diese Funktionen wurden in den Navigationsring integriert. Effizient und einfach in den Griff zu bekommen, sogar für Leute, die noch nie einen Apple iPod in der Hand hatten. Außerdem befindet sich ein Schieber für die Tastenverriegelung auf der Oberseite des nano und auf der Unterseite sowohl der USB- als auch der 3-mm-Anschluss. Neu bei diesem iPod nano ist der Sensor, der dafür sorgt, dass Titel in zufälliger Reihenfolge wiedergegeben werden, wenn man den iPod schüttelt und die Cover-Flow-Wiedergabe, die erscheint, wenn man den iPod nano kippt. Bei der zuletzt genannten Wiedergabe werden alle Plattenhüllen angezeigt und auf diese Weise kann man die Titel heraussuchen. Auch die Spiele verwenden diesen Sensor, in dieser Hinsicht entspricht der iPod nano dem iPhone und dem iPod Touch.

Apple iPod nano Video-Player

Apple iPod nano Video-Player

Videos auf dem iPod nano wiedergeben

Dieser iPod nano verfügt auch über einen integrierten Video-Player. Die Videos kann man über iTunes auf den iPod übertragen. Die folgenden Videoformate werden vom iPod nano unterstützt: M4V, MP4 und MOV. Die Videowiedergabe auf dem nano der vierten Generation ist schön, alles wird klar und deutlich auf dem Display angezeigt, obwohl meiner Meinung nach das 2-Zoll- Display zu klein ist, um längere Zeit am Stück Videos anzuschauen. Es ist nett, kurz zeigen zu können, dass der iPod das kann und die Videos sind schön, aber man muss sich das Gerät zu nah vor das Gesicht halten, um einem Film folgen zu können. Die Übertragung von Dateien kann beispielsweise über QuickTime Pro abgehandelt werden. Damit öffnet man eine Filmdatei, drückt auf Exportieren und selektiert die Einstellung, die speziell für den iPod gedacht ist. Außerdem stehen eine große Anzahl Programme zur Verfügung, die auf das Umwandeln von Filmdateien, die für den iPod geeignet sind, spezialisiert sind. Die Übertragung von Dateien kann natürlich mit Hilfe von iTunes erledigt werden.

 

Schnörkelloser Apple iPod nano MP3-Player

Apple iPod nano Test

Podcasts auf dem Apple iPod nano wiedergeben

Der Apple iPod nano ist dazu in der Lage, Podcasts (digitale Tondateien) wiederzugeben. Diese Podcasts sind auf vielen Websites verfügbar und außerdem können sie im iTunes Store käuflich erworben werden. Ich habe diese Funktion leider nicht umfassend testen können, aber ich weiß aus Erfahrungsberichten, dass es sehr einfach funktioniert, vor allem über den iTunes Store. Man lädt einen Podcast herunter, kann ihn direkt auf seinen iPod nano übertragen und ihn sich später überall und jederzeit anhören.

 

Apple iTunes Programm

V iele Leute verwenden iTunes als Standard-Musikprogramm und einige ziehen es sogar dem Windows Media Player vor. Ich bin jedoch kein großer Fan von iTunes und vielleicht beeinflusst das mein Urteil auf diesem Gebiet ein bisschen. Die Übertragung von Musik funktioniert gut, wenngleich ich persönlich es sehr ärgerlich finde, dass man sich registrieren und viele Informationen angeben muss, wenn man eine Option verwenden möchte, wie beispielsweise alle Alben mit einer Abbildung zu versehen. Das funktioniert auch manuell, ohne Registrierung, aber im Cover-Flow-Modus des nano sieht man davon wenig, manche Alben werden dann mit einer Hülle versehen, andere aber auch nicht. Außerdem frage ich mich, warum nicht standardmäßig über iTunes umgewandelt und übertragen werden kann. Ich musste nun über Quicktime Pro meine Filme in ein für den iPod geeignetes Videoformat umwandeln. Die Übertragung von Musik und das Anschließen des iPods funktioniert sehr eng zusammen mit iTunes und dadurch klappt es auch sehr schnell.

Apple iPod nano Test

Bis auf einige Kritikpunkte, ist iTunes ein prima Verwaltungsprogramm für den iPod.

 
 
login
email address email address