Kapitel auswählen: 

Samsung Serenata Test | Einleitung

Veröffentlicht am: Saturday, September 20th 2008                   Geschrieben von: Nanieke Kooijman - Fotografie von: Mark Peters

Samsung Serenata Test

B ang & Olufsen ist ein Unternehmen, das sowohl auf Tradition als auch auf Innovation viel Wert legt. Es strebt die Entwicklung effektiver Produkte an, mit denen man die Sinne berauschen und den Genuss steigern kann. Die Kooperation des Unternehmens mit Samsung hat zu einem sehr innovativen Mobiltelefon geführt, bei dem das einmalige Design und die hoch entwickelte Klangtechnologie von Bang & Olufsen mit der findigen Mobiltelefon-Technologie von Samsung kombiniert wurde. Doppelt so schön, sagen die Unternehmen selbst. Ob das Samsung Serenata alle Versprechen halten kann und wirklich die Sinne berauscht, ist im vollständigen Testbericht zu lesen.

Samsung Serenata Test

 

Samsung Serenata F310 Bang & Olufsen

Samsung Serenata F310 Bang & Olufsen

Samsung Musikhandy Handelsverpackung

Die riesige, schwarze Box, in der das Samsung F310, besser bekannt als Samsung Serenata, geliefert wird, wird wohl ordentlich gefüllt sein. Diese Vermutung bestätigt sich beim Öffnen der Box. Selbstverständlich findet man das übliche Zubehör vor: ein Ladegerät, ein USB-Kabel, Gebrauchsanweisungen und die PC-Software. Außerdem wird ein Headset-Anschluss dazu geliefert, an den die eigenen Ohrhörer angeschlossen werden können. Samsung hat selbst auch an Ohrhörer gedacht, wenngleich in der Form eines Bluetooth-Headsets. Über eine spezielle Station wird das Headset mit Hilfe eines separaten Ladegeräts aufgeladen. Für das Samsung F310 selbst wurde eine andere Station entwickelt, in die das Handy platziert werden kann. Diese Station ist mit einem multifunktionalen Anschluss mit Steckplätzen für das Ladegerät, das USB-Kabel und den Headset-Anschluss ausgestattet. Auf diese Weise kann man das Mobiltelefon aufladen, gleichzeitig Musik hören und Dateien vom oder auf den PC übertragen. Zu guter Letzt kann das Serenata mit einem Kabel an den Fernseher angeschlossen werden.

Samsung Serenata Handy Test

Samsung Serenata Handy Test

Einmaliges Design des Samsung F310 B&O

Meine erste Reaktion beim Anblick des Samsung Serenata war: „Ist das ein Handy?” Das Gerät könnte man genauso gut für einen MP3-Player oder sogar einen Radiowecker halten. Kurz gesagt, das Design des Samsung F310 ist einmalig. Das schwarz-silberne Gerät weist eine abgerundete Oberseite auf und ist 109,5 mm hoch, 63 mm breit und 19,7 mm tief. Auf der Vorderseite befindet sich ein Touchscreen mit Navigationsdrehrad, das überraschenderweise oben angebracht wurde. Auf der Rückseite gibt es eine Klappe, mit Hilfe derer das Handy aufrecht hingestellt werden kann. Wenn man schließlich die Rückseite des Mobiltelefons hochschiebt, kommt ein (für ein Handy) beeindruckender Lautsprecher zum Vorschein, den man beim ersten Anblick sofort auf seine Klangqualität hin testen möchte. Das Samsung Serenata wurde originell, einfach, aber effektiv konzipiert. Wenn man das Gerät sieht, wird man zweifellos neugierig darauf, was des kann.

 

Samsung Ladegerät

Samsung Ladegerät

Samsung Headsetclip

Samsung Headsetclip

Headset-Station

Headset-Station

 
 
login
email address email address