Kapitel auswählen: 

HTC Touch Diamond Test | Einleitung

Veröffentlicht am: Wednesday, September 3rd 2008                   Geschrieben von: Casper van der Kaaij - Fotografie von: Mark Peters

HTC Diamond Test

H TC entwickelt bereits seit geraumer Zeit erfolgreiche Smartphones. Die Mobiltelefone von HTC sind immer mit Windows Mobile Software ausgestattet, dadurch werden die Handys häufig für geschäftliche Zwecke benutzt, unter anderem wegen der guten Synchroni-sierung. Auf dem niederländischen Markt kennt man die Marke unter dem Namen HTC aber erst seit 2006. Zuvor wurden die Geräte unter den Markennamen Qtek und I-mate verkauft. Später wurde allerdings beschlossen, den werkseigenen Namen, HTC, weltweit zu führen, um eine stärkere Marke aufbauen zu können. Zudem werden Geräte mit SIM-Lock unter anderem für die MDA-Serie von T-Mobile (und früher auch für die SPVs von Orange) produziert.

HTC Touch Diamond Test

 

HTC Diamond P3700 Mobiltelefon

HTC Diamond P3700 Mobiltelefon

Erster Eindruck des HTC Touch Diamond

Dass HTC sich beim P3700, besser bekannt als HTC Touch Diamond, mehr denn je am Design orientiert, um eine größere Öffentlichkeit für sich zu interessieren, wird schon beim Anblick der Verpackung sofort klar. Das HTC Diamond steckt in einer pyramidenförmigen Verpackung, die, genau wie die Rückseite des Handys, mit dreieckigen Formen versehen ist, die auf die Form von Diamanten verweisen. Beim Öffnen der Verpackung findet man eine Box aus Hartplastik vor, worin das Handy in eine Aussparung platziert wurde. Die Verpackung ist sicher gut durchdacht, sowohl das Gerät also auch die Verpackung sind mit dem Text „HCT Innovation” beschriftet. Das HTC Diamond wird standardmäßig mit einem Ladegerät, einem Headset, zwei Stylusstiften, einem Datenkabel, Anleitungsheftchen und Software geliefert.

HTC Touch Diamond Test

HTC Touch Diamond Test

Touchscreen des HTC Diamond

Das HTC Touch Diamond verfügt über einen großen, ausgewachsenen Touchscreen, der natürlich mit dem im Lieferumfang enthaltenen Stylusstift bedient werden kann. Die Stylusstifte, die man früher leicht verlieren konnte, sind beim HTC Diamond übrigens magnetisch, dadurch können sie nicht so schnell aus der Halterung rutschen. Der Touchscreen selbst funktioniert gut. Früher musste man bei HTC-Mobiltelefonen ziemlich fest drücken, wenn man etwas eingeben wollte. Das funktioniert bei diesem Modell schon erheblich besser. Allerdings könnte die Reaktion manchmal etwas schneller und vor allem reibungsloser verlaufen. Es funktioniert zwar alles, aber besonders in Kombination mit dem TouchFLO 3D erwartet man einfach mehr von diesem Mobiltelefon.

 

HTC Diamond Akku

HTC Diamond Akku

HTC USB-Kabel

HTC USB-Kabel

HTC Diamond Ladegerät

HTC Diamond Ladegerät

 
 
login
email address email address