Kapitel auswählen: 

Samsung G810 Test | Einleitung

Veröffentlicht am: Tuesday, July 1st 2008                   Geschrieben von: Nanieke Kooijman - Fotografie von: Mark Peters

Samsung G810 Test

I nnovation und Entwicklung stehen im Rahmen der Digitalisierung gegenwärtig an erster Stelle. Daher halten Firmen wie Samsung pausenlos mit wachsamen Augen nach neuen Möglichkeiten Ausschau. So bewegt sich die Handyfotografie vorsichtig in Richtung auf den Kameramarkt zu, dafür ist die Samsung G810 ein gutes Beispiel. Nicht nur die Möglichkeiten der integrierten Kamera sind umfassender als bei durchschnittlichen Fotohandys, auch die Multifunktionalität des G810 als Ganzes ist überraschend. Das Gerät kann beispielsweise als Routennavigator dienen und wird mit der Navigationssoftware Route 66 für Westeuropa geliefert. Lesen Sie den vollständigen Testbericht und erfahren Sie, wie uns das Samsung G810 gefallen hat.

Samsung G810 Test

 

Samsung G810 Mobiltelefon

Samsung G810 Mobiltelefon

Samsung G810 Verpackung

In der Verpackung befinden sich verschiedene, standardmäßig im Lieferumfang enthaltende Bestandteile, wie ein Ladegerät, ein USB-Kabel und die Software PC Studio zur Verwaltung der Dateien. Darüber hinaus findet man ein Headset, ein TV-Kabel, eine 2 GB microSD-Karte und - überraschenderweise - die Navigationssoftware Route 66 vor. Da das Mobiltelefon als Routennavigator fungieren kann, wird standardmäßig eine Autohalterung zum Samsung 810 dazugeliefert. Die Schnellanleitung steht in zwei Sprachen zur Verfügung, darüber hinaus ist eine Gebrauchsanweisung für die Navigationssoftware Route 66 vorhanden. Zumal ich bei der Ausstattung selbst gerne knausere, empfinde ich das Fehlen einer Schutzhülle allerdings als Mangel.

Samsung G810 Digitalkamera

Samsung G810 Digitalkamera

Samsung Handy design

Das silberne Samsung G810 ist ein Handy mit Schiebemechanismus im großzügigen Format von 103 x 52.9 x 17.9 mm. Dank seiner Charakteristika, verfügt das Samsung über eine schlichte Ausstrahlung. Ich ziehe kompakte Mobiltelefone vor, weil ich das Handy am liebsten so wenig wie möglich in meiner Tasche spüren möchte. Trotzdem bin ich vom diesem fachmännischen Design beeindruckt. Die Vorderseite des Geräts sieht wie ein Mobiltelefon aus, während die Rückseite, sobald man den Schutzschieber des Kameraobjektivs beiseite geschoben hat, wie eine kompakte Digitalkamera wirkt. Auf der Seite des Handys befinden sich verschiedene, praktische Schnelltasten, wie der Auslöseknopf für die Digitalkamera, die An- und Austaste und der Lautstärkeregler. Dort ist auch der Platz für einen microSD Schlitz, den Ohrhöreranschluss und den Multifunktionsanschluss für das USB-Kabel und das Ladegerät. Das TFT-Display mit 262.144 Farben nimmt einen großen Teil des Handys ein. Dank seines Formats von 240 x 320 Pixeln und der klaren Farben, schaut man gerne darauf.

Samsung G810 Test

Samsung G810 Test

Samsung G810 Handy Menü

Man ist das von Samsung sonst nicht gewohnt, aber die Menüaufteilung des G810 lässt gelegentlich Fragen bei den Benutzern offen. Abgesehen von neuen Menüs, wie „Instrumente”, befinden sich unter den altbekannten Menüpunkten oft andere Optionen. So findet man die Speicherkarteninformationen beispielsweise im Menü „Organizer“. Möchte man die Wiedergabe anpassen, gelangt man erst über die Menüpunkte Einstellungen > Allgemein > Persönlich > Wiedergabe zu den entsprechenden Einstellungen. Das ist meiner Ansicht nach nicht besonders einleuchtend. Außerdem ist es an dieser Stelle nicht einmal möglich, den Hintergrund einzustellen, das muss man nämlich unter dem Menüpunkt Themen machen. Schließlich können die unterschiedlichen Zeiteinstellungen nicht an einer Stelle, sondern müssen an drei Stellen angepasst werden, nämlich bei „Uhr”, „Datum und Zeit” und „Anzeigen”. Kurzum, ich habe mich im Testzeitraum nur schwer durch die Menüs hindurch finden können. Wenngleich manche Anpassungen im Nachhinein vielleicht logischer erscheinen, Tatsache ist, dass die Menüs ordentlich durcheinander gewürfelt wurden und es kostet zunächst einmal Zeit, alle Optionen wiederzufinden.

 

Route 66 Navigation

Route 66 Navigation

USB-Kabel

USB-Kabel

TV-Kabel

TV-Kabel

Autohalterung

Autohalterung

 
 
login
email address email address