Kapitel auswählen: 

Samsung G810 Test Fotos | Mobile Fotografie

Veröffentlicht am: Tuesday, June 3rd 2008                   Geschrieben von: Dennis Hissink - Fotografie von: Mark Peters

Samsung G810 Test Fotos

V or kurzem hat Samsung Niederlande sein neuestes mobiles Navigationsgerät eingeführt. Zwar ist es natürlich interessant, so ein mobiles Navigationssystem zu besitzen, aber noch interessanter ist es, wenn man das mit mobiler Fotografie kombinieren kann. Obwohl das neue Samsung G810 Mobiltelefon nicht als Nachfolger des Samsung G800 bezeichnet wird, findet man trotzdem einen 5-Megapixel-Bildsensor, kombiniert mit einem 3-fach optischen Zoom, darauf vor. Diese Kombination entspricht in Bezug auf die Spezifikation, zumindest auf dem Papier, den Merkmalen durchschnittlicher Kameras, die es vor ein paar Jahren gab. Wie die mobile Fotografie mit dem Samsung SGH-G810 in der Praxis abschneidet, lässt sich an den folgenden Test Fotos ersehen.

Samsung G810 Test Fotos

 

Samsung G810 GSM Handy

Samsung G810 GSM Handy

Mobile Fotografie mit der Samsung SGH-G810

Es wurde schon viel darüber gesagt und geschrieben, dass die mobile Fotografie zu einer direkten Bedrohung für den Kameramarkt werden könnte. Meiner Ansicht nach trifft das nur teilweise zu, denn viele Bereiche der mobilen Fotografie dürften von der aktuellen Marktsituation eher profitieren. Wer sich für Fotografie interessiert, wird sich vermutlich ein dafür geeignetes Gerät zulegen, sei es nun eine Kompakt- oder eine DSLR-Kamera. Möchte man hingegen nur gelegentlich eine Momentaufnahme machen und diese gegebenenfalls sofort mit Anderen teilen, kann man sich auch für ein Fotohandy, wie das Samsung G810, entscheiden.

Samsung G810 Mobiltelefon Bericht

Samsung G810 Mobiltelefon Bericht

Bildqualität von Digitalkameras

Die gegenwärtige mobile Plattform auf der Mobiltelefone basieren, stößt, beispielsweise in Bezug auf die Geschwindigkeit, bereits hart an die Grenzen des Machbaren. Mit der Zunahme der Auflösung wächst auch die Dateigröße, das führt zu einer Belastung der bestehenden Plattform, die derart große Informationsströme erst einmal bewältigen können muss. Um eine gewisse Entlastung zu erreichen, ist es unter anderem möglich, das JPEG-Format stark zu komprimieren, aber das dürfte nicht gerade zum Vorteil der Bildqualität gereichen. Bezieht man noch den begrenzten dynamischen Bereich, den der durchschnittliche Bildsensor bei Mobiltelefonen liefert, und die Pixelqualität mit ein, dann wird schnell deutlich, dass es die Kamerahersteller kontinuierlich an der Verbesserung dieser Merkmale arbeiten müssen.

 

Samsung SGH-G810

Samsung SGH-G810

G810 Samsung Navigation

G810 Samsung Navigation

Samsung Kamera

Samsung Kamera

 
 
login
email address email address