Kapitel auswählen: 

ATP Photo Finder Test | Beurteilung & Fazit

Veröffentlicht am: Thursday, May 1st 2008                   Geschrieben von: Ilse Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

ATP Photo Finder Fazit

ATP Photo Finder Fazit

Geotagging Fotos

Geotagging ist momentan ein ziemlich heißes Thema, besonders da GPS-Empfängers derzeit auf dem Vormarsch sind. Geotagging bedeutet, dass die Route registriert wird und dadurch gleichzeitig nachvollzogen werden kann, wo und wann die Fotos aufgenommen wurden. Der ATP Photo Finder ist ein solches GPS-Gerät, mit dem man Fotos „taggen“ kann. Wenn man mit dem ATP Photo Finder unterwegs ist, sollte man sich die Umgebung, in der man sich befindet, eigentlich nicht merken müssen. Laut Spezifikationen kann dieser GPS-Empfänger Temperaturen von -30 ˚C bis 85 ˚C und Höhen bis 18.000 Meter aushalten. Aber leider kann ich den ATP Photo Finder nicht als benutzerfreundlich bezeichnen. Das liegt weniger an der Bedienung, denn allzu viele Tasten sind nicht vorhanden. Vielmehr hat das Gerät Probleme damit, ein hinreichend starkes GPS-Signal zu empfangen. Vielleicht funktioniert das an anderen Orten leichter, aber beim Test anderer GPS-Empfänger an derselben bewaldeten Stelle, habe ich bessere Ergebnisse festgestellt. Auch das schlecht lesbare und schnell verkratzende Display ist ärgerlich. Schön, dass ein Display vorhanden ist, aber so hat es keinen großen Wert. Außerdem ist das Batteriefach nicht richtig ausgearbeitet worden, dadurch neigen die Batterien zum Herausfallen.

Fotos auf Google Earth hochladen

Fotos auf Google Earth hochladen

ATP Foto GPS-Empfänger

Das Hochladen von Fotos auf einen PC funktioniert durchaus sehr bequem. Nur fehlt es an der dazugehörigen Software, um die Fotos anschließend unter Google Earth anzeigen zu können. Wenn man Online-Programme wie Picasa2 verwendet, ist das hingegen möglich. Auf diese Weise kann man genau sehen, wo die gespeicherten Fotos aufgenommen wurden. Der ATP Photo Finder ist für 90,- EUR erhältlich. Persönlich halte ich das für viel Geld, wenn man berücksichtigt, was man dafür geboten bekommt. Mir hat das Produkt jedenfalls mehr Ärger als Freude bereitet. Sehr schade, denn die Idee ist gut, nur die Umsetzung bleibt dahinter zurück. ATP wird noch einige Verbesserungen durchführen müssen, bis sie wirklich einen langlebigen und guten GPS-Empfänger in ihrem Sortiment haben. Möchten Sie trotzdem ein solches Geotagging-Gerät kaufen? Dann würde ich mich an Ihrer Stelle nach dem Gisteq Photo Trackr umsehen, der ist erheblich benutzerfreundlicher und bietet mehr Funktionen zum selben Preis.

 

GPS Fotoapparat

GPS Fotoapparat

Positiv [+]

• In verschiedenen Farben erhältlich

ATP USB Kabel

ATP USB Kabel

Negativ [-]

• Nicht benutzerfreundlich
• Schlecht lesbares Display
• Batterie passt nicht richtig ins Fach
• Keine Software mitgeliefert
• Preis

GPS Fototracker

GPS Fototracker

Testergebnis in %

• Punktzahl: 45%
• Sehr mäßig

 
 
login
email address email address