Kapitel auswählen: 

Garmin GPSmap 60CSx Test | Hauptmenü

Veröffentlicht am: Thursday, April 10th 2008                   Geschrieben von: Ilse Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

Garmin GPS Hauptmenü

A bgesehen von den vielen Submenüseiten, verfügt der GPSmap 60CSx auch über ein umfassendes Hauptmenü. In diesem Menü sind zusätzliche Funktionsmöglichkeiten verfüg-bar, wie Strecken, Routen, Autobahn, Einstellen, Gefahrenzone, Kalender, Rechner, Stoppuhr, Sonne & Mond, Jagd & Angeln sowie Spiele. Über „Strecke” ist es möglich, die Route zu speichern, das kann man sehr einfach einstellen, indem man „An” oder „Aus” selektiert. Es können 10.000 Streckenpunkte gespeichert werden, die sich auf insgesamt 20 Strecken verteilen können. Über die Software kann auch ein Backup der Strecken erstellt werden, dadurch können tatsächlich viel mehr als 20 Strecken aufbewahrt werden. Die Wiedergabe der Route kann den eigenen Wünschen entsprechend angepasst werden, indem man beispielsweise der Linie eine eigene Farbe zuteilt oder indem man das Intervall festlegt. Anschließend kann man die zurückgelegte Strecke sofort auf der Karte anschauen.

Garmin GPSmap 60CSx Test

 

Autobahnmenü

Autobahnmenü

Garmin 60CSx Hauptmenü

Unter „Routen” hat man die Möglichkeit dazu, Routen zu speichern, 50 Routen können auf dem Garmin 60CSx gespeichert werden. Man kann die Route unter anderem über die Karte oder über erstellte Waypoints festlegen. Das versetzt die Benutzer in die Lage, eine bestimmte Route bequem zum zweiten Mal zurückzulegen, ohne dafür alles erneut einstellen zu müssen. Es können auf dem 60CSx 1000 Waypoints erstellt werden. Nachdem eine Route festgelegt wurde, kann man über dieses Menü zugleich die Navigation starten. Über den Menüpunkt „Autobahn” können dieselben Informationen angezeigt werden wie über die Kompassseite. Nur wird hier nicht der Kompassring, sondern eine graphische Wiedergabe verwendet.

Gefahrenzone Menü

Gefahrenzone Menü

Garmin 60CSx Einstellungen Menü

Über den Menüpunkt „Einstellen” gelangt man zu einem Submenü, in dem alle Einstellungen, die mit dem Garmin 60CSx zu tun haben, angepasst werden können. Beispielsweise die Bildwiedergabe, die Karte, die Uhrzeit, der Batterietyp, gewünschte Einheiten, die Kalibrierung und noch vieles mehr. Die Menüoption „Gefahrenzone” bietet die Möglichkeit dazu, ein Warnsignal wiederzugeben, wenn man etwa zu weit vom Kurs abkommt. Es stehen zwanzig Signale zur Auswahl. Eine praktische Funktion, besonders wenn man nicht andauernd auf das GPS-Gerät schauen möchte, aber trotzdem vermeiden will, dass man relativ spät mitbekommt, dass man sich schon weit in die falsche Richtung bewegt hat.

 

Kalendermenü

Kalendermenü

Garmin Kalenderfunktion

Der „Kalender” bietet keine Organizerfunktion, sondern zeigt praktische Informationen an, beispielsweise wann die Sonne auf- oder untergeht (Uhrzeit), den Mondstand und ob dieser zum Angeln günstig ist oder nicht. Über die „Sonne & Mond”-Funktion kann man einen Tag selektieren, über den dann noch umfangreichere Informationen zur Verfügung gestellt werden.

Sonne- & Mond-Menü

Sonne- & Mond-Menü

Garmin Jagd- & Angelfunktion

Darüber hinaus sagt die „Jagd- & Angel”-Funktion die besten Zeiten zum Jagen und Angeln vorher. Wenn man ein Datum und die Position eingibt, wird man eine Vorhersage gemacht, in Worten und mit den Uhrzeiten, zu denen man am besten losziehen kann. Bedauerlicherweise funktioniert es nicht andersherum, man muss erst ein Datum eingeben. Man kann also nicht ohne weiteres herausfinden, wann nun ein guter Tag zum Angeln oder Jagen ist. Wenn man sich unterwegs langweilen sollte oder wenn gerade eine Pause einlegt, kann man auch Spiele auf dem Garmin GPS-Gerät spielen. Sechs Spiele befinden sich im Hauptmenü unter „Spiele”.

 
 
login
email address email address