Kapitel auswählen: 

Parrot Party Test | Einleitung

Veröffentlicht am: Wednesday, April 2nd 2008                   Geschrieben von: Nic Rossmüller - Fotografie von: Mark Peters

Parrot Party Bluetooth Test

I mmer mehr Mobiltelefone werden gegenwärtig mit einer Bluetooth-Funktion ausgestattet. Obwohl Bluetooth schon seit einigen Jahren bei verschiedenen Produkten der Verbraucherelektronik verwendet wird, steht die Entwicklung nicht still. Auch die Bluetooth-kompatiblen Produkte selber werden permanent weiterentwickelt. Bluetooth eignet sich unter anderem zur Übertragung von Musik und anderen Dateien. Ein Hersteller, der solche Produkte, die drahtlose Kommunikation unterstützen, macht, ist Parrot. Parrot hat vor kurzem eine neue Serie Bluetooth-Lautsprecher, -Fotolisten und -Freisprech-anlagen eingeführt. Wir haben von Parrot den Parrot Party für einen ausführlichen Test zugeschickt bekommen. Der Parrot Party ist ein tragbarer, leichtgewichtiger Bluetooth-Lautsprecher, der sich dank seiner kompakten Maße ideal eignet, um ihn beispielsweise zum Strand oder zu einer Feier mitzunehmen, wenn man keinen Strom zur Verfügung hat, aber trotzdem seine eigene Musik hören möchte. Was wir von diesem Bluetooth-Lautsprecher halten, steht im folgenden Parrot Party Bericht zu lesen.

Parrot Party Test

 

Parrot Party Bericht

Parrot Party Bericht

Parrot tragbarer Stereolautsprecher Bedienung

Der Parrot Party weist ein verspieltes und modernes Design auf. Der Parrot Party verfügt über fünf Tasten und einen An-/Ausschalter. Obendrauf befinden sich die Tasten zum lauter und leiser stellen des Bluetooth-Lautsprechers. Direkt daneben wurde die Bluetooth-Verbindungstaste angebracht, diese Taste muss betätigt werden, wenn der Parrot Party zum ersten Mal mit einem anderen Gerät verbunden wird. Außerdem gibt es eine Taste für zusätzlichen Bass und für räumlichen Stereosound. Beim Gebrauch des Parrot Party habe ich die Zusatzbass-Taste im Allgemeinen eingeschaltet gelassen, weil mir der Sound dann persönlich besser gefallen hat.

Parrot Bluetooth Lautsprecher

Parrot Bluetooth Lautsprecher

Parrot Party Wireless-Verbindung

Der Parrot Party kann über eine A2DP Bluetooth-Verbindung (Advanced Audio Distribution Profile) oder über den Mini-Jack-Stecker (der mitgeliefert wird) verbunden werden. Über eine A2DP-fähige Bluetooth-Verbindung wird das Versenden von Hifi-Stereodateien ermöglicht. Die Dateien können unter anderem über ein Bluetooth A2DP Mobiltelefon oder über einen Computer mit Bluetooth A2DP-Verbindung versendet werden. Wenn der Computer über keine Bluetooth-Verbindung verfügt, kann man den Parrot Bluetooth-Stick verwenden, dieser USB-Stick unterstützt das A2DP-Audioprofil und kann an einen USB-Port des Computers angeschlossen werden.

 
 
login
email address email address