Kapitel auswählen: 

Creative ZEN Test | Menü

Veröffentlicht am: Tuesday, March 18th 2008                   Geschrieben von: Ralf Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

Creative ZEN MP3-Player Test

Creative ZEN MP3-Player Test

Creative ZEN Hauptmenü

Das Menü des Creative ZEN ist jederzeit bequem über die Menütaste zugänglich. Der Hintergrund des Menüs kann manuell eingestellt werden. Das Hauptmenü besteht aus den Bestandteilen: Mikrofon, Fotos, Musik, Videos, FM-Radio, Extras, Memory Card, System, Wiedergabelisten und Alben. Über die Navigationstasten kann man einfach und schnell durch das gesamte Menü blättern. Jeder Menüpunkt umfasst eine Reihe Submenüpunkte, außerdem gibt es rechts oben eine Taste, über die man sich die Optionen der einzelnen Menüpunkte anzeigen lassen kann.

Creative ZEN Multimedia-Player

Creative ZEN Multimedia-Player

Creative ZEN integriertes Mikrofon

Der ZEN verfügt über ein integriertes Mikrofon, das sich an der Oberseite, neben dem SD-/SDHC-Kartenschlitz, befindet. Das Mikrofonmenü ist klein, aber fein. Wenn man in dieses Menü ansteuert, gibt es dort lediglich die Möglichkeit, eine Sprachaufnahme zu starten oder zu stoppen. Es kann maximal eine Sprachaufnahme von zehn Minuten kann aufgenommen werden. Der aufgenommene Ton kann über das Menü Musik wiedergeben werden, er weist eine gute Qualität auf, ein aufgenommenes Gespräch kann sich also hören lassen.

 

Fotomenü

Fotomenü

Creative ZEN Diapräsentationen

Die Fotos auf dem Creative ZEN werden mit maximal 16,7 Millionen Farben wiedergegeben, was zu einem sehr schönen Ergebnis führt. Wenn man in das Menü Fotos navigiert, bemerkt man zunächst, dass die Fotos, die sich auf dem ZEN befinden, bereits transparent im Hintergrund angezeigt werden. Sehr schön gemacht! In diesem Menü kann eine Diapräsentation gestartet werden, die Fotos können aber auch einfach einzeln betrachtet werden. Außerdem ist es über das Menü Fotos möglich, die zuletzt betrachteten Fotos erneut anzuschauen. Die Wiedergabequalität der Fotos ist sehr gut, auch die Miniaturansichten werden schnell geladen, sie sind quasi sofort sichtbar.

Musikmenü

Musikmenü

Creative ZEN Musik-Player

Das Musikmenü ist das umfassendste Menü, bei dem folgende Punkte ausgewählt werden können: Wird wiedergeben, Wiedergabelisten, Alben, Künstler, Genres, Alle Titel, Aufnahmen, Lesezeichen und DJ. Alle Musiktitel können bewertet werden. Über das Submenu DJ kann danach gewählt werden, ob man beispielsweise zum am besten bewerteten Titel, zu den noch nicht bewerteten Titeln oder zum zuletzt bewerteten Artikel wechseln möchte. Durch die vielen Sortieroptionen in diesem Menü kann die gewünschte Musik bequem ausgesucht und hintereinander abgespielt werden. Auch das Vorspulen innerhalb eines Titels funktioniert einfach und lässt sich gut steuern.

 

Videomenü

Videomenü

Creative ZEN Multimedia-Player

Genau wie andere Menüfunktionen des Creative ZEN Multimedia-Players, ist auch das Menü Videos sehr benutzerfreundlich. In diesem Menü können die Submenüs Video, TV, ZENcast und Zuletzt betrachtet selektiert werden. Wenn man ein Video betrachtet, wird unten im Display ein Balken eingeblendet, der anzeigt, welches Video wiedergeben wird, wie lange es schon läuft und wie lange es noch dauert. Nach ungefähr zwei Sekunden verschwindet dieser Balken vom Display und das Video wird im Vollbild wiedergegeben. Das 2,5 Zoll LCD-Display ist allerdings klein, wenn man sich einen vollständigen Film ansehen möchte, aber das wird durch die gute Videoqualität kompensiert.

FM-Radio Menü

FM-Radio Menü

Creative ZEN Qwerty-Tastatur

Im Menü FM-Radio können maximal 32 bevorzugte Sender eingestellt werden. Der ZEN kann automatisch nach ihnen suchen, was übrigens sehr gut funktioniert. Die bevorzugten Sender können aber auch manuell eingestellt werden. Außerdem kann jeder bevorzugte Sender umbenannt werden, wenn man einen neuen Namen eingeben möchte, erscheint automatisch eine QWERTY-Tastatur auf dem Bildschirm. Die Klangqualität des FM-Radios ist gut und weist kein Rauschen auf.

 

Extramenü

Extramenü

Creative ZEN SD / SDHC Speicherkartenschlitz

Uhrzeit und Datum können über das Menü Extras eingestellt werden. Des Weiteren befindet sich in diesem Menü ein Organizer, der als Terminkalender verwendet werden kann. Zudem können hier Kontaktpersonen gespeichert werden. Der Kalender, der auch in diesem Menü zur Verfügung steht, wird so angezeigt, dass alles übersichtlich und deutlich ist. Das nächste Menü, Memory Card, wird nur gebraucht, wenn eine Speicherkarte in den ZEN eingelegt wurde. Wenn das der Fall ist, können die Dateien, die sich auf der Speicherkarte befinden, hier geöffnet oder entfernt werden.

Systemmenü

Systemmenü

Creative ZEN MP4 Player

Wenn man wissen möchte, wie viel Speicherplatz noch vorhanden ist, oder wie viele Titel sich bereits auf dem Creative ZEN befinden, wechselt man in das Menü System. Hier sind Informationen über den aktuellen Status des ZEN Multimedia-Players erhältlich. Die Einstellungen für die Wiedergabe von Fotos, Videos und Musik können hier auch individuell angepasst werden. Außerdem können hier die Bildschirmeinstellungen, wie die Beleuchtung, der Hintergrund und die Helligkeit eingestellt werden. Shortcuts, Passwörter und die Sprache können ebenfalls über dieses Menü angepasst werden, darüber hinaus kann man hier ggf. die ursprünglichen Werkseinstellungen des Creative ZEN wiederherstellen.

 
 
login
email address email address