Kapitel auswählen: 

Sony Ericsson DS220 headset Test | Funktionen

Veröffentlicht am: Sunday, December 30th 2007                   Geschrieben von: Ralf Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

Sony Ericsson HBH-DS220

M it dem Sony Ericsson DS220 Bluetooth-Headset ist es möglich, Musik auf dem Mobiltelefon wiederzugeben und sie über das Headset zu hören. Über das DS220 Headset kann man die Musik auf Play/Pause stellen und die Lautstärke regeln. Der Nachteil der Lautstärkeregelung besteht darin, dass dafür lediglich eine Taste vorhanden ist. Wenn man die Play/Pause-Taste gedrückt hält, entwickelt sich die Lautstärke von leise bis laut und wieder von laut nach leise, dadurch ist es schwierig, die Lautstärke präzise zu regeln. Die Musik über die im Lieferumfang enthaltenen Ohrhörer weist einen qualitativ hochwertigen Stereosound mit schönen, tiefen Bässen auf.

Sony Ericsson DS220 headset Test

 

Sony Ericsson Telefontaste

Sony Ericsson Telefontaste

Sony Ericsson Ohrpassringe

Sony Ericsson Ohrpassringe

Sony Ericsson Ohrhörer

Sony Ericsson Ohrhörer

 

Sony Ericsson Bluetooth Headset

Sony Ericsson Bluetooth Headset

Gespräche über das HBH-DS220 führen

Abgesehen von der Musikwiedergabe, können über das Mobiltelefon natürlich auch Telefongespräche mit dem Sony Ericsson DS220 geführt werden. Wenn man ein Telefongespräch über das Headset führt, ist es erforderlich, dass die beiden Geräte gepairt sind. Nach dem Pairen ist es nicht mehr notwendig, das Mobiltelefon aus der Hosentasche herauszuholen, um ein Gespräch anzunehmen oder zu beenden. Wenn angerufen wird, ist es sehr einfach, das Gespräch über die Telefontaste auf dem Bluetooth-Headset anzunehmen.

Sony Ericsson Headset Bericht

Sony Ericsson Headset Bericht

Sony Ericsson DS220 Headset Tonqualität

Wenn man Telefontaste während eines Gesprächs betätigt, wird das Gespräch beendet. Möchte man ein Gespräch ablehnen, kann man die Telefontaste gedrückt halten, bis man einen Piepton hört. Die Gespräche über das Sony Ericsson DS220 Headset weisen eine gute Qualität und wenig Rauschen auf. Wenn es nicht zu viele Hintergrundgeräusche gibt, sind alle Gespräche gut verständlich und man kann ihnen leicht folgen.

 
 
login
email address email address