Kapitel auswählen: 

Packard Bell Eclipse Test | Funktionen

Veröffentlicht am: Friday, December 28th 2007                   Geschrieben von: Ralf Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

D er Packard Bell Eclipse MP4-Player ist derart einfach in der Bedienung, dass die mitgelieferte Gebrauchs-anweisung im Grunde nicht notwendig ist. Das gesamte Menü lässt sich mit Hilfe des Scrollrads sehr leicht navigieren, die Auswahl wird bestätigt, indem man auf das genannte Rad drückt. Die Bestätigung lässt sich außerdem über die Zurück-Taste, die sich unterhalb des Scrollrads befindet, leicht rückgängig machen. Die Musiktitel können über die Funktionen „Künstler“, „Album“, „Genre“, „Wiedergabelisten“ und „Alle Titel“ wiedergefunden werden. Ein weniger benutzerfreundliches Element des Packard Bell Eclipse ist die Art des Vorspulens, das funktioniert immer in derselben Geschwin-digkeit, die auch nicht schneller wird, wenn man die Taste länger betätigt. Wenn man beispielsweise einen Podcast von einer Stunde in der Mitte starten möchte, muss man zunächst sehr lange vorwärts spulen.

Packard Bell Eclipse Bericht

Packard Bell Eclipse Bericht

 

Eclipse Bedientasten

Eclipse Bedientasten

Eclipse Ohrhörer

Eclipse Ohrhörer

Eclipse Gebrauchsanweisung

Eclipse Gebrauchsanweisung

 

Packard Bell Eclipse Klangqualität

Packard Bell Eclipse Klangqualität

Packard Bell MP4-Player - Ohrhörer

Der Klang des Packard Bell Eclipse kann auf sechs verschiedene Stile eingestellt werden: Normal, Extra Bass, Klassik, Jazz, Pop und Rock. Der Eclipse MP4-Player produziert in Kombination mit den im Lieferumfang enthaltenen Ohrhörern einen klaren Ton, allerdings ist der Lautstärkebereich nicht sehr groß, die maximale Lautstärke hätte ruhig größer ausfallen dürfen. Dafür lässt sich die Lautstärke über das Scrollrad sehr einfach regeln.

Packard Bell Eclipse Bildqualität

Packard Bell Eclipse Bildqualität

Packard Bell Eclipse - 2,2-Zoll-Display

Die JPEG-Abbildungen, die der Eclipse wiedergeben kann, weisen keine überwältigende Qualität auf, die Bildqualität der Videos kann hingegen als gut bezeichnet werden. Das 2,2-Zoll-Display reicht aus, um sich Videos gut anschauen oder sie Anderen zeigen zu können. Für einen ganzen Spielfilm ist das Display aber schon ziemlich klein. Wenn man Freunden oder Verwandten Bilder zeigen möchte, ist die Diashow-Funktion sehr praktisch.

 
 
login
email address email address