Kapitel auswählen: 

Apple iPod Touch Test | Eigenschaften

Veröffentlicht am: Monday, December 10th 2007                   Geschrieben von: Ralf Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

I nzwischen sind wir bei den Tasten, oben im Hauptmenü, angekommen. Die erste Menüoption, der man hier begegnet, ist der Safari-Browser. Auch dafür muss zunächst eine Wi-Fi Verbindung hergestellt werden. Mit Hilfe der Lesezeichen ist es einfach, schnellen Zugang zu häufig besuchten Websites zu bekommen, standardmäßig sind Apple, Yahoo! und Google eingestellt, aber das kann auch manuell angepasst werden. Außerdem kann über das Lesezeichen der Verlauf eingesehen werden. Wenn man eine Website besucht und daneben gerne eine zweite öffnen möchte, ohne die erste zu schließen, ist das auch einfach möglich, indem man rechts unten drückt, dann wird ein zweites Browserfenster geöffnet. Zwischen den verschiedenen Browserfenstern kann man auch wechseln, indem man rechts unten auf das Display drückt sowie durch das nach links oder nach rechts Bewegen des Fingers. Eine Internetadresse gibt man ein, indem man auf die existierende URL klickt, danach wird eine QWERTY-Tastatur unten im Display eingeblendet. Die Buchstaben sind natürlich recht klein, aber wenn man einige Zeit damit geübt hat, lassen sie sich gut bedienen. Der Safari-Webbrowser des iPod Touch funktioniert einwandfrei, ich habe dem nichts hinzuzufügen oder daran auszusetzen.

Apple iPod Touch Test - Safari-Browser

Apple iPod Touch Test - Safari-Browser

 

iPod Touch YouTube Videos

iPod Touch YouTube Videos

Apple iPod Touch - YouTube Videos

Über das Hauptmenü kann mit Hilfe der YouTube-Funktion sofort eine Verbindung mit YouTube hergestellt werden, damit man gratis alle gewünschten YouTube-Videos anschauen kann. Direkt nach der Berührung der YouTube-Ikone, kann man zwischen den neuesten, den besten Videos oder dem Verlauf wählen. Diese Bestandteile können, falls gewünscht, auch angepasst werden. Es gibt kaum einen Unterschied zwischen dem Betrachten von YouTube-Videos auf dem iPod Touch und dem über den Computer.

iPod Touch Terminkalender

iPod Touch Terminkalender

Apple iPod Touch - Kontakte

Die Kontakte und der Terminkalender des Apple iPod Touch sind übersichtlich und einfach zu verwenden. Man sollte dabei nicht vergessen, dass der iPod Touch ein Media-Player für Musik und Videos ist und nicht etwa ein PDA. Die Funktionen in den Menüs Kontakte und Terminkalender sind demzufolge nicht sehr umfassend. Diese Funktionen, ohne viele Zusatzoptionen, kann man mit den Kontakten und Terminkalendern bei den meisten Smartphones vergleichen. Allerdings lassen sich die Kontakte und Termine durch das überragende Touchscreen-Display des Apple iPod Touch, in Kombination mit einer digitalen QWERTY-Tastatur, schnell hinzufügen und ändern.

 

Apple iPod Touch Uhr

Apple iPod Touch Uhr

Apple iPod Touch - Wecker

Wenn man im Hauptmenü auf die Uhr-Ikone klickt, erscheint die Weltzeituhr sowohl in digitaler als auch in analoger Form. Diese Uhr war in meinem Fall bereits beim Eintreffen des Geräts richtig eingestellt. Über die Plus-Taste, rechts oben im Uhr-Menü, kann die Uhr für andere Zeitzonen eingesehen werden. Außerdem kann man noch eine Stoppuhr und einen Timer einschalten. Dies wird alles sehr schön deutlich angezeigt und lässt sich schnell und einfach bedienen.

Apple iPod Touch Rechner

Apple iPod Touch Rechner

Apple iPod Touch - Rechenmaschine

Der Rechner des iPod Touch lässt sich über die großen Tasten auf dem Touchscreen-Display ebenso einfach und genau bedienen, wie eine normale Rechenmaschine. Die Funktionsmöglichkeiten sind mit denen einer einfachen Rechenmaschine vergleichbar. Für die meisten Berechnungen reicht das sicher aus, aber falls beispielsweise eine Matheprüfung damit gemacht werden soll, rate ich dazu, eine umfassendere Rechenmaschine mitzunehmen.

 

iPod Touch Menüeinstellungen

iPod Touch Menüeinstellungen

Apple Touch - Wi-Fi Verbindung

Die letzte Menüoption im Hauptmenü des Apple iPod Touch ist das Menü Einstellungen. Über dieses Menü ist es möglich, eine Wi-Fi Verbindung herzustellen. Das iPod Touch sucht automatisch nach verfügbaren Verbindungen, falls der iPod jedoch nicht die gewünschte Verbindung findet, kann man auch manuell danach suchen. Die Helligkeit des Displays kann ebenfalls über dieses Menü angepasst werden, sowohl manuell als auch automatisch. Ich habe das dem iPod Touch überlassen, indem ich Automatisch eingeschaltet habe und ich habe auch später keinen Bedarf gehabt, das zu ändern.

iPod Touch Submenü allgemein

iPod Touch Submenü allgemein

Apple Touch - Submenü Musik

Im Submenü Allgemein findet man allgemeine Informationen über den iPod Touch, hier können auch der Hintergrund, das Datum und die Uhrzeit, die Ländereinstellungen, die automatische Tastenverriegelung, das Zahlenschloss, die Klangeffekte und die Tastatur eingestellt oder geändert werden. Im Submenü Musik kann ein maximaler Lautstärkebereich eingestellt werden, aber auch die Geschwindigkeit des Hörbuchs und des Equalizers können hier angepasst werden. Außerdem können in den Menüeinstellungen Änderungen in Bezug auf Videos, Fotos, den Safari-Webbrowser und die Kontakte vorgenommen werden.

 
 
login
email address email address