Kapitel auswählen: 

Apple iPod Touch Test | Funktionen

Veröffentlicht am: Monday, December 10th 2007                   Geschrieben von: Ralf Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

Apple iPod Touch Musik-Player

Apple iPod Touch Musik-Player

Apple iPod Touch - Musikqualität

Beim Anschließen des iPod Touch an einen Computer wird automatisch das Programm iTunes auf dem Gerät installiert. Danach wird man gefragt, ob man den iPod mit der auf dem Computer befindlichen Musik synchronisieren möchte. Das funktioniert sehr schnell und ermöglicht es sogleich, die Musik, die man vorher nur über den Computer wiedergeben konnte, zu hören. Die Musik lässt sich auf dem Apple iPod Touch sehr leicht wiederfinden, weil sie direkt kategorisiert wird. Die Titel kann man über die Alben wiederfinden, in denen die Musiktitel sich befinden, sie können aber auch über das Genre oder den Künstler gesucht werden. Zudem ist es möglich, eine Wiedergabeliste zu erstellen, damit man schnell und einfach seine Lieblingstitel hintereinander wiedergeben kann. Wenn man unten auf die Ikone „Titel“ klickt, werden alle Titel separat angezeigt. Sehr praktisch sind die Buchstaben A bis Z, rechts auf dem Display, mit denen man schnell nach dem Anfangsbuchstaben der Lieblingstitel vorgehen kann.

Apple iPod Touch - Musikqualität
Die Musikqualität des iPod Touch, in Kombination mit den im Lieferumfang enthaltenen Ohrhörern, ist unglaublich gut. Persönlich ist mir noch nie so ein schöner, klarer und sauberer Klang über „normale“ Hörer zu Ohren gekommen. Der einzige Nachteil, den ich hier nennen kann, besteht darin, dass die Musik nicht ohne Kopfhörer, also über den iPod selber, wiedergegeben werden kann. Das wäre eine wertvolle Zusatzfunktion, wenn der iPod Touch noch über integrierte Lautsprecher verfügen würde, damit man die Musik auch ohne Ohrhörer oder externe Lautsprecher wiedergeben kann.

Apple iPod Touch Musik wiedergeben

Apple iPod Touch Musik wiedergeben

Apple iPod Touch - Musik Wiedergabedisplay

Bei der Wiedergabe von Musik findet man unten einen Balken, über den die Lautstärke geregelt werden kann. Kurz darüber gibt es drei Tasten, mit denen die Musik auf Play/Pause gestellt und mit denen der nächste oder vorherige Titel wiedergegeben werden kann. Oben im Musik-Wiedergabedisplay wird angezeigt, welcher Titel, welches Album und welcher Künstler wiedergegeben werden. Wenn man einmal in die Mitte des Displays klickt, wird oben ein Balken eingeblendet, der angibt, wie lange der Titel noch dauert und wie lange er schon läuft. Darüber hinaus kann man, indem man diesen Balken verschiebt, den Titel vor- oder zurückspulen. Wenn doppelt in die Mitte des Musik-Wiedergabedisplays geklickt wird, findet man alle Titel des Albums, zu dem der laufende Titel gehört. Diese Funktion ist ebenfalls zugänglich, indem man die Album-Taste, oben rechts, anklickt. Möchte man einen anderen Titel von einem anderen Album oder aus einem anderen Genre hören, kann man das auch schnell über die Taste rechts oben einstellen. Um noch schneller ein anderes Album auszuwählen, kann eine sehr schöne Funktion hinzugefügt werden: wenn man den Apple iPod Touch dreht, dreht sich das Display mit und alle Alben werden angezeigt. Auch hier funktioniert das Touchscreen-Display wieder perfekt, dadurch ist es sehr einfach, durch die Alben zu blättern und so das gewünschte Album zu selektieren.

 

Apple Touch 16 GB

Apple Touch 16 GB

Unterstützte Audioformate

• AAC (16 bis320 Kbps)
• Protected AAC (von iTunes Store)
• MP3 (16 bis 320 Kbps)
• MP3 VBR, Audible (2, 3 und 4)
• Apple Lossless
• AIFF
• WAV

Apple Touch Ohrhörer

Apple Touch Ohrhörer

Unterstützte Dateiformate

• MPEG-4-video (bis 2,5 Mbps)
• 640 x 480 Pixel
• 30 Bilder pro Sekunde
• Simple Profile mit AAC-LC-Audio
• 48 kHz
• Stereoton in .m4v
• .mp4-Dateiformat
• .mov-Dateiformat

Apple Touch Hauptmenütaste

Apple Touch Hauptmenütaste

In der Verpackung

• Apple iPod Touch
• Ohrhörer
• USB 2.0 Kabel
• Dockadapter
• Reinigungstuch
• Halter
• Kurze Gebrauchsanweisung

 

Apple iPod Touch Videos

Es ist, genau wie die Übertragung von Musik auf den iPod Touch, sehr einfach, auch Videos auf den iPod zu übertragen. Die Videos können über iTunes erworben werden oder, wenn man schon Filme oder Videos auf dem Computer hat, die nicht über iTunes erworben wurden, kann man diese ebenfalls auf den iPod Touch übertragen. Bei der Wiedergabe von Videos ist es möglich, von normaler Wiedergabe auf Vollbild zu wechseln, indem man doppelt auf das Touchscreen-Display drückt. Um die Videos auf Play/Pause oder Vor- bzw. Zurückspulen einzustellen, muss einmal auf das Touchscreen-Display gedrückt werden, dann erscheint ein Balken, über den das leicht geregelt werden kann. Die Lautstärke kann auch hier, über den Lautstärke-Balken unten auf dem Display, eingestellt werden. Wenn ein Video aus irgendeinem Grund abgebrochen wird, fängt es beim nächsten Mal einfach wieder dort an, wo man aufgehört hat. Die Qualität der Videos kann, wenn das Video selbst eine gute Qualität aufweist, als sehr gut bezeichnet werden. Am Apple iPod Touch soll es nicht scheitern!

Apple iPod Touch iTunes

Im Hauptmenü des iPod Touch befindet sich auch der Menüpunkt iTunes. Um iTunes herunterladen zu können, muss natürlich bereits über Wi-Fi eine Vebindung zum Internet bestehen. Nach der Betätigung der iTunes-Taste, erscheint die Liste „Empfohlen“. Außerdem können die verfügbaren iTunes-Titel in eine Top Ten eingeteilt werden oder man kann manuell nach einem Titel suchen. Ganz rechts unten befindet sich die Download-Taste, um die selektierten Downloads zu kontrollieren. Das gesamte iTunes-Menü wirkt sehr benutzerfreundlich. Sowohl vollständige Alben als auch einzelne Titel können heruntergeladen werden. Bevor man einen Titel erwirbt, kann man sich die ersten 30 Sekunden anhören, eine sogenannte Vorschau.

 

iPod Touch Fotos

A uf dem Apple iPhone ist es möglich, Fotos mit der integrierten Kamera zu machen und sie zu betrachten. Leider ist auf dem iPod Touch keine Kamera vorhanden. Allerdings ist es auch hier wiederum sehr einfach, die Fotos vom eigenen Computer über das Programm iTunes mit dem iPod zu synchronisieren. Nachdem man die Fotos auf den iPod Touch übertragen hat, können sie betrachtet werden, indem man unten im Hauptmenü auf Fotos drückt. Wenn man auf Fotos klickt, erscheint das Foto im mittleren Format in der Mitte des Bildschirms. Auch hier wird, genau wie bei der Wiedergabe von Musik, das Foto automatisch in die Richtung gedreht, in die der iPod Touch gehalten wird. Wenn man den iPod Touch ein Viertel um die eigenen Achse dreht, werden die Fotos auf dem kompletten Display wieder-gegeben. Zusätzlich wird noch eine Ikone mit der laufenden Nummer des angezeigten Fotos eingeblendet, mit einem Druck auf die Ikone gelangt man zum nächsten oder zum vorherigen Foto. Wenn man einmal an einer Stelle, an der es keine Ikonen gibt, auf das Touchscreen-Display drückt, verschwinden die Ikonen, danach wird das Foto im Vollbild wiedergegeben. Außer über die Ikonen, ist es bei Vollbild auch möglich, zum vorherigen oder nächsten Bild zu wechseln, indem man das Touchscreen-Display mit dem Finger nach links oder nach rechts verschiebt.

Apple iPod Touch Test

Eine weitere, tolle Funktion des iPod Touch ist das Einzoomen auf Fotos. Nicht unbedingt um der Möglichkeit des Einzoomens willen, sondern wegen der Art und Weise, wie das geschieht. Das wird gemacht, indem man die Finger genau auf den Bildteil hält, auf den man einzoomen möchte, und sie dann voneinander wegbewegt. Anschließend kann man noch, indem man über das Tochscreen-Display streicht, nach links oder nach rechts scrollen. Wen man zum Vollbild zurückkehren und das Einzoomen rückgängig machen möchte, ist das sehr einfach möglich, indem man doppelt auf das Touchscreen klickt.

 
 
login
email address email address