Kapitel auswählen: 

SanDisk Sansa Shaker Test | Eigenschaften

Veröffentlicht am: Friday, November 2nd 2007                   Geschrieben von: Ralf Jurrien - Fotografie von: Mark Peters

Bedienungsfreundlichkeit

Bedienungsfreundlichkeit

SanDisk Shaker - Bedienungsfreundlichkeit

Der SanDisk Shaker lässt sich über seine wenigen Bedienelemente leicht verwenden, er kann von den meisten Kindern, ohne die Gebrauchsanweisung zu lesen, benutzt werden. Das ist auch gut so, denn die im Lieferumfang enthaltene Gebrauchsanweisung gibt es nur auf Englisch. Beim Einschalten des SanDisk Shaker wird sogleich klar, dass er für Kinder gedacht ist, denn der MP3-Player spielt bei der Aktivierung sofort einen fröhlichen Ton ab. Beim Sansa Shaker hat man die Möglichkeit, einen oder zwei Ohrhörer zu benutzen, einer davon wird mitgeliefert. Wenn man den Shaker mit mehreren Personen verwenden möchte, oder einfach keine Lust auf die Ohrhörer hat, kann man sie auch weglassen und die Musik über den integrierten Lautsprecher wiedergeben.

Klänge & Klangqualität

Klänge & Klangqualität

SanDisk Shaker - Klänge & Klangqualität

Beim Einschalten wird mit einem lustigen Ton bestätigt, dass der Shaker aktiviert wurde. Dank der vorinstallierten Musiktitel kann man sogleich die saubere und gute Klangqualität genießen, die der im Liferumfang enthaltene Ohrhörer zusammen mit dem Sansa Shaker produziert. Beim Lautstärkebereich wurden Kinder gut berücksichtigt, selbst bei voller Lautstärke scheint es mir sehr unwahrscheinlich, dass sie in irgendeiner Form negative Auswirkungen auf das Gehör haben könnte. Wenn man den Ohrhörer entfernt, wodurch der integrierte Lautsprecher den Ton wiedergibt, bleibt der Klang qualitativ unverändert gut, was man bei einem SanDisk-Produkt, wie dem MP3-Player Sansa Shaker MP3, auch erwarten darf.

 

SanDisk MP3 Player - Shake Funktion

SanDisk MP3 Player - Shake Funktion

SanDisk MP3 Player - Shake Funktion

Der SanDisk MP3-Player verdankt seinen Namen der „Shake“-Funktion, mit der die Titel gewechselt werden können. Um die „Shake“-Funktion zu verwenden, muss die Play/Pause-Taste gedrückt gehalten und das Gerät dabei geschüttelt werden...Beim „Shaken“ hört man einen lustigen Ton, der bestätigt, dass das Schütteln erfolgreich war und der nächste Titel wiedergegeben wird. Die „Shake“-Funktion funktioniert prima und da sie in Kombination mit der Play/Pause-Taste verwendet wird, dürfte es nicht passieren, dass unbeabsichtigt ein anderer Titel wiedergegeben wird. Die „Shake“-Funktion ist keine zusätzliche Funktionalität, weil auch über den unteren Ring die Titel geändert werden können, indem man ihn nach links oder rechts dreht. Allerdings ist es natürlich eine tolle Möglichkeit für Kinder, für die der MP3-Player SanDisk schließlich auch gedacht ist.

SanDisk Shaker 512MB - Musik verwalten

SanDisk Shaker 512MB - Musik verwalten

SanDisk Shaker 512MB - Musik verwalten

Es ist mit dem SanDisk Sansa Shaker sehr leicht, Musik mit Hilfe eines im Lieferumfang enthaltenen USB-Kabels zu verwalten. Wenn man über dieses Kabel den Sansa Shaker mit einem Computer verbunden hat, muss man nur noch die Titel in den entsprechenden Ordner packen, den man mit dem SanDisk Sansa Shaker wiedergeben möchte. Es geht recht schnell, wenn man die Titel vom Computer auf den Shaker exportieren möchte, das dauert ungefähr 1 Minute für 15 Titel. Auf die mitgelieferte SD-Speicherkarte mit 512 MB passen zirka 125 Titel, das kann natürlich erweitert werden, indem man eine SD-Karte mit größerer Speicherkapazität einsetzt.

 
 
login
email address email address