Kapitel auswählen: 

Parrot Bildbetrachter Test | Fazit

Veröffentlicht am: Tuesday, April 3rd 2007                   Geschrieben von: Nic Rossmüller - Fotografie von: Mark Peters

Fotos hochladen

Fotos hochladen

Photo Viewer - Fotos hochladen

Über eine Bluetooth-Verbindung kann man Fotos auf den Parrot Photo Viewer übertragen. Man kann also sein Handy oder die Bluetooth-Verbindung eines Computers benutzen, um Fotos im Rahmen einzustellen. Der Parrot Photo Viewer 7" wird genau so erkannt, wie es auch bei anderen Bluetooth-Apparaten der Fall ist. Wenn der Bluetooth-Bilderrahmen einmal erkannt wurde, kann man die Fotos einfach verschicken. Der Rest geht von selbst. Die Verbindung des Parrot Photo Viewer 7" ist gut, aber nicht die allerschnellste. Zum Hochladen von 15,6 MB habe ich ungefähr 4,5 Minuten gebraucht. Es ist klasse, dass die Fotos über Bluetooth hochgeladen werden können, aber trotzdem finde ich es schade, dass keine Alternative angeboten wird, wie beispielsweise ein USB-Anschluss.

Interner Speicher

Interner Speicher

Photo Viewer 7" - Speicher

Der Parrot Photo Viewer 7" verfügt über einen internen Speicher von 512 MB. Das ist genug, um eine ganze Reihe Fotos darauf zu übertragen. Leider bietet der Parrot Photo Viewer keinen zusätzlichen Kartenschlitz, um den Speicher zu erweitern. Der interne Speicher von 512 MB dürfte ungefähr für 400 Fotos ausreichen, die mit einer 3-Megapixel-Digitalkamera aufgenommen wurden. Man kann die hochgeladenen Fotos bequem aus dem digitalen Bilderrahmen entfernen. Das Papierkorbsymbol, das im Menü zu finden ist, bietet die Möglichkeit, Fotos einzeln, mehrere davon gleichzeitig oder alle Fotos auf einmal zu löschen. Die Fotos, die man auf den Parrot Photo Viewer 7" hochlädt, werden automatisch an die Rahmengröße angepasst oder gedreht.

Photo Viewer Display

Photo Viewer Display

Photo Viewer 7" - Display

Das Display des digitalen Bilderrahmens von Parrot ist 10x15 cm groß, tatsächlich also genau so groß wie die meisten entwickelten Fotos. Das Display verfügt über eine maximale Auflösung von 720x480 Pixeln. Die Fotos sehen gut aus, sie sind klar und weisen helle Farben auf. Wenn man den Bilderrahmen dreht, wechselt die Wiedergabe automatisch vom Landschafts- in den Porträtmodus und die Größe der Fotos wird zugleich automatisch angepasst. An der Seite des Photo Viewer 7" wurde sich ein kleines, durchsichtiges Fenster untergebracht, hinter dem sich ein Lichtsensor befindet. Dieser Lichtsensor sorgt dafür, dass die Helligkeit des Bildschirms automatisch angepasst wird. Bei wenig Licht wird die Helligkeit des Bildschirms etwas verringert, bei viel Licht wird sie erhöht, so dass die Fotos jederzeit klar und deutlich zu sehen sind.

 

Parrot 7

Parrot 7" Bluetooth-Bildbetrachter

Bilderrahmen - Fazit

D er Parrot Photo Viewer ist alles in allem ein fabelhafter, digitaler Bluetooth-Bilderrahmen. Er lässt sich, durch die Menge unterschiedlicher Stile, die man auswählen kann, gut in die Einrichtung integrieren; für jeden ist etwas dabei. Es gibt in meinen Augen jedoch ein paar verbesserungswürdige Punkte, so vermisse ich eine alternative Möglichkeit zum Hochladen der Fotos und ein Kartenschlitz wäre sicher ein großer Fortschritt für den Parrot Photo Viewer 7". Über die Bildqualität kann man sicher nicht klagen, die Fotos sind farblich klar und hell. Das Format des Bildschirms ist wirklich ideal; es ist nicht zu wuchtig und auch nicht zu klein. Der Parrot Photo Viewer 7" ist der Nachfolger des Parrot Photo Viewer 3,5". Es ist Parrot durch die Verdopplung des Bildschirmformats zweifellos gelungen, einen großen Schritt vorwärts zu machen. Insgesamt ist der Parrot Photo Viewer 7" eine Empfehlung, aber überprüfen Sie zuerst, ob Sie eine Bluetooth-Verbindung mit Ihrem Handy oder Ihrem Computer herstellen können.

 
 
login
email address email address