Kommentare: 0
Wednesday, October 10th 2007 - 16:54 CEST
The Phone House liefert einen weiteren Beleg für seine Vorreiterrolle im Bereich der Fashion- und Lifestyle-Handys. Das Unternehmen vereint Handys der internationalen Top-Marken Levi’s und Mandarina Duck in seiner einzigartigen „Limited Collection“. The Phone House verfügt mit der „Limited Collection“ über ein Alleinstellungsmerkmal im deutschen Telekommunikationsmarkt und ist damit für alle mode- und stilbewussten Kunden die erste Adresse. Das Unternehmen ist bis auf weiteres der einzige Telekommunikationsanbieter in Deutschland, der die Handys von Levi’s und Mandarina Duck sowie passendes und trendsetzendes Zubehör zu den Geräten anbietet.
Kommentare: 0
Wednesday, October 10th 2007 - 16:48 CEST
The Phone House liefert einen weiteren Beleg für seine Vorreiterrolle im Bereich der Fashion- und Lifestyle-Handys. Das Unternehmen vereint Handys der internationalen Top-Marken Levi’s und Mandarina Duck in seiner einzigartigen „Limited Collection“. The Phone House verfügt mit der „Limited Collection“ über ein Alleinstellungsmerkmal im deutschen Telekommunikationsmarkt und ist damit für alle mode- und stilbewussten Kunden die erste Adresse. Das Unternehmen ist bis auf weiteres der einzige Telekommunikationsanbieter in Deutschland, der die Handys von Levi’s und Mandarina Duck sowie passendes und trendsetzendes Zubehör zu den Geräten anbietet.
Lesen: Levi´s Handy
Kommentare: 0
Tuesday, October 9th 2007 - 21:31 CEST
The Phone House liefert einen weiteren Beleg für seine Vorreiterrolle im Bereich der Fashion- und Lifestyle-Handys. Das Unternehmen vereint Handys der internationalen Top-Marken Levi’s und Mandarina Duck in seiner einzigartigen „Limited Collection“. The Phone House verfügt mit der „Limited Collection“ über ein Alleinstellungsmerkmal im deutschen Telekommunikationsmarkt und ist damit für alle mode- und stilbewussten Kunden die erste Adresse. Das Unternehmen ist bis auf weiteres der einzige Telekommunikationsanbieter in Deutschland, der die Handys von Levi’s und Mandarina Duck sowie passendes und trendsetzendes Zubehör zu den Geräten anbietet.
Kommentare: 0
Saturday, September 22nd 2007 - 09:51 CEST
The Phone House, der unabhängige Komplettanbieter für Kommunikation und Entertainment, bietet der mobilen Generation ab sofort eine innovative Alternative zu den klassischen DSL-Anschlüssen. Dank einer flexiblen USB Box können Nutzer mit dem neuen Internet-Tarif „Surf Mobile S“ am heimischen PC oder unterwegs per Notebook über einen einzigen Tarif ins Netz gehen. Diese Flexibilität ist vor allem für Menschen wichtig, die häufig und an unterschiedlichen Orten auf einen Internetzugang angewiesen sind. Da die Datenübertragung im „Surf Mobile S“ über das mehrfach prämierte UMTS/HSDPA-Netz von Vodafone erfolgt, ist das Produkt darüber hinaus besonders für Internet-Nutzer in Gegenden interessant, die nicht über eine DSL-Abdeckung verfügen.
Kommentare: 0
Tuesday, March 20th 2007 - 11:02 CET
Die Frankfurter Zeil ist um eine weitere Top- Einkaufsadresse reicher. The Phone House - Komplettanbieter für Kommunikation und Entertainment - hat heute an der beliebten Einkaufsmeile seinen bundesweit ersten Flagship Store eröffnet. Mit seiner Kombination aus Boutique- und Lifestyledesign ist der Shop einzigartig in der deutschen Telekommunikationsbranche. Neben aufwändig inszenierten Produktpräsentationen erhöhen übersichtliche Themenwelten, eine Café-Bar und ein ruhiger Loungebereich mit Designersofas das Einkaufserlebnis für die Kunden. In „The Lounge“ - dem Herzstück des Shops - können Kunden Multimedia-Produkte und Endgeräte in aller Ruhe ausprobieren und sich in entspannter Atmosphäre beraten lassen.
Kommentare: 0
Monday, March 19th 2007 - 16:53 CET
Die Strategie des Düsseldorfer Netzbetreibers E-Plus, mit Billigmarken wie Ay Yildiz, Base, Simyo oder Viva Mobile neue Marktanteile zu erobern, hat den deutschen Mobilfunkmarkt in den vergangenen zwei Jahren nicht nur nachhaltig verändert, sondern offenbar auch einen sich beschleunigenden Preisrutsch ausgelöst. „Die wichtigste Neuerung der CeBIT 2007 für die Mobilfunkbranche ist wohl die Erkenntnis, dass sich der Markt deutlich schneller verändert, als wir alle das angenommen haben“, erklärte Dr. Ralf-Peter Simon, Geschäftsführer des Mobilfunk-Providers The Phone House“ (TPH), jetzt auf der CeBIT gegenüber Portel.de. Die Mobilfunkpreise haben sich laut Statistischem Bundesamt in den letzten zehn Jahren schon einmal halbiert.
Lesen: Handytarife
Kommentare: 0
Wednesday, March 14th 2007 - 13:24 CET
The Phone House präsentiert mit der Eröffnung seines ersten Flagship Stores am 19. März auf der Zeil in Frankfurt ein in der Telekommunikationsbranche einzigartiges Shopkonzept. Neben einem umfangreichen Produktportfolio aus den Bereichen Mobilfunk, Festnetz, DSL, Multimedia und Zubehör bietet der Münsteraner Komplettanbieter für Kommunikation und Entertainment seinen Kunden auf zwei Etagen und einer Verkaufsfläche von über 180 Quadratmetern vor allem eine außergewöhnliche Kombination von Design und Service. Neben aufwändig inszenierten Produktpräsentationen erhöhen übersichtliche Themenwelten, ein ruhiger Loungebereich mit Designersofas sowie bequeme Sitzplätze für Beratungsgespräche das Einkaufserlebnis des Kunden.
Kommentare: 0
Tuesday, February 20th 2007 - 21:02 CET
The Phone House setzt im Zuge seiner Expansion noch stärker als bisher auf Franchisenehmer und Fachhandelspartner. Wie der Münsteraner Telekommunikationsanbieter im Vorfeld der CeBIT 2007 mitteilt, sollen bis zum Jahr 2010 mindestens 200 Shops von so genannten Exklusivpartnern in Eigenregie betrieben werden. Insgesamt soll die Zahl der eigenen und Exklusivpartner-Shops von derzeit 150 auf 500 mehr als verdreifacht und die Zahl der Fachhandelspartner von derzeit über 500 langfristig auf 600 erhöht werden, wobei The Phone House auch weiterhin auf die hohe Qualität seiner Partner achten wird.

Welche Handymarke bevorzugen Sie?

Apple
LG
Nokia
Samsung
Sony
login
email address email address