Kommentare: 0
Saturday, September 29th 2007 - 23:06 CEST
Calista Mobile Solutions startet gemeinsam mit der Partnerbörse Love.at, dem A-Danceclub und der mobilkom austria AG einen neuen Dating Service am Handy. Dieser ermöglicht es Singles, sich jeden Samstag per Handy zu spontanen Blind Dates im A-Danceclub Wien zu verabreden. Entwickelt wurde das sogenannte "Live Handy Dating" von Calista Mobile Solutions, Österreichs Spezialisten für mobile Software. "Singles, die sich im A-Danceclub spontan verabreden möchten, melden sich mit ihrem internetfähigen Handy an. Anschließend durchsuchen sie die Profile der bereits anwesenden Flirter.
Kommentare: 0
Thursday, September 27th 2007 - 12:31 CEST
IPWireless, eine Tochtergesellschaft der NextWave Wireless Inc., gab heute bekannt, dass das Unternehmen ein neues Entwicklungszentrum in Aalborg (Dänemark) eröffnet, um die rasch wachsende europäische Betreibernachfrage nach TDtv zu bedienen. Für die Entwicklung der leistungsstarken mobilen TDtv-Technologie, die das bestehende 3G-Spektrum für die Bereitstellung von HD-Multichannel Mobile TV, digitalen Rundfunk und andere Multimedia-Serviceleistungen bei unübertroffen günstigen Kosten verwendet, leistete IPWireless Pionierarbeit.
Lesen: Mobile TV
Kommentare: 0
Thursday, September 27th 2007 - 12:17 CEST
Voice over WLAN, also das Telefonieren im Drahtlosnetzwerk, wird in den kommenden Jahren seinen Siegeszug in Unternehmen antreten. Das prophezeien die Marktforscher von IDC in der aktuellen Studie "The Western European Voice over WLAN Equipment Opportunity, 2007-2011". Potenzielle Einsparungen und steigende Mobilität haben eine zunehmende Zahl von CIOs und Netzwerkmanager auf die Möglichkeit aufmerksam gemacht, Sprachoptionen in ihr Netz zu integrieren. Geht es nach den Prognosen der IDC-Experten soll der westeuropäische Markt bis 2011 um 67 Prozent wachsen und ein Volumen von knapp 700 Mio. Dollar erreichen.
Kommentare: 0
Tuesday, September 25th 2007 - 11:48 CEST
Die Verbreitung des MP3-Standards und der Erfolg des iPods hat in der Musikbranche zu einer Verschlechterung der Standards für Audioqualität geführt. Musikproduzenten, Toningenieure und Künstler beschweren sich zunehmend darüber, dass sie bereits im Tonstudio davon ausgehen müssen, dass die Musik später in schlechter Qualität über minderwertige Kopfhörer gehört wird. "Inzwischen hört sich jede Band nach der Fertigstellung eines Stückes die Musik sofort auf dem iPod an", so Alan Douches, der in der Vergangenheit mit Fleetwood Mac gearbeitet hat, gegenüber dem Wall Street Journal. "Heute glauben junge Musiker, dass MP3 ein hochqualitatives Medium ist und iPods State-of-the-Art sind."
Kommentare: 0
Tuesday, September 25th 2007 - 11:41 CEST
Der Konjunkturmotor brummt, die Auftragsbücher sind voll, doch trotzdem lassen Unternehmen viel Zeit und Geld auf der Straße liegen. Eine neue mobile GPS Lösung bietet Hilfe. Mitarbeiter im Außeneinsatz und deren Fahrzeuge sind ein teures Gut. Denn egal ob Handwerker oder Transportunternehmen, Zeit ist Geld. Auch bei sehr guter Auftragslage kann viel Zeit und Geld durch unkontrollierbare Kosten, ineffiziente Planung und Leerfahrten verloren gehen. Der oberösterreichische Mobile Service Spezialist Software-Management GmbH bietet maßgeschneiderte Mobilitätslösungen für Handwerker über Transportunternehmen bis hin zu Winterdienst- und Reinigungsfirmen.
Lesen: GPS Handy
Kommentare: 0
Monday, September 24th 2007 - 14:28 CEST
Der Downloadservice eMusic bietet ab sofort auch Hörbücher an. Damit tritt der iTunes-Konkurrent nun auch im Buch-Segment in Wettstreit mit dem Marktführer. Zunächst sollen rund 1.000 verschiedene Hörbücher zum Download bereitgestellt werden, wie die New York Times berichtet. Das Interessante an dem neuen Angebot scheint insbesondere der Preis zu sein: Viele Hörbücher sollen bei eMusic deutlich weniger kosten als bei iTunes. So beträgt der Preisunterschied bei einzelnen Angeboten bis zu neun Dollar.
Kommentare: 0
Sunday, September 23rd 2007 - 15:44 CEST
Das Phänomen Web 2.0 hält auch weiterhin die Finanzwelt in Atem. Während sich in den USA in punkto Venture Capital langsam eine Sättigung einstellt, verbuchten europäische Unternehmen der Branche eine Verdopplung der Investitionen und der abgeschlossenen Deals. In der ersten Jahreshälfte 2007 wurden in Europa 52 Mio. Dollar in Web-2.0-Startups gesteckt. 20 Unternehmen profitierten von den Finanzspritzen. Das geht aus Daten der Marktbeobachter von Dow Jones VentureOne sowie Ernst & Young hervor.
Kommentare: 0
Sunday, September 23rd 2007 - 15:31 CEST
Das Content Delivery System (CDS) von Cisco ist das erste seiner Art, das Flash-Streaming-Funktionalitäten von Adobe unterstützt. Damit können Service Provider und Unternehmen Videodateien, die mit Adobe Flash Player kompatibel sind, für PCs und Fernseher bereitstellen, die für diese Adobe-Technologie ausgelegt sind. Die Lösung umfasst die kürzlich vorgestellte Software Adobe Flash Media Server 3. Die erweiterbare Plattform dient der Bereitstellung von Video on Demand, zeitversetztem Fernsehen und webbasierten Multimedia-Streams.
Kommentare: 0
Saturday, August 25th 2007 - 20:28 CEST
Die AKM (Asahi Kasei EMD) hat den AK4184 in den Markt eingeführt, einen multifunktionalen Touch-Screen Controller für tragbare Geräte, wie z.B. PDA, elektronisches Wörterbuch und Smart Phone. Integriert sind Funktionen, wie ein Key-Pad Scanner, ein GPIO Expander sowie ein Ausgang für LED-Helligkeitskontroller. Der AK4184 stellt dem Benutzer ein komplettes Interface-Design für mobile Geräte zur Verfügung und unterstützt Displays mit hoher Auflösung.
Kommentare: 0
Thursday, August 16th 2007 - 19:34 CEST
Die Verbreitung von GPS-Navigationsgeräten ist trotz fortgeschrittener Technologie, Benutzerfreundlichkeit und fallender Preise relativ gering. Das geht aus einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Harris Interactive hervor. Lediglich einer von sechs erwachsenen US-Bürgern (17 Prozent) besitzt ein GPS-Gerät oder nutzt GPS-Dienste. "Obwohl vieles für die Anschaffung sowie Nutzung von Navigationsgeräten spricht, besitzen wenige tatsächlich ein entsprechendes Produkt. Gleichzeitig geben neun Prozent der Befragten an, sich in den kommenden zwölf Monaten ein GPS-Gerät kaufen zu wollen", erläutert Milton Ellis, Vize-Präsident Technology Research bei Harris Interactive.

Welche Handymarke bevorzugen Sie?

Apple
LG
Nokia
Samsung
Sony
login
email address email address