Kommentare: 0
Friday, November 9th 2007 - 22:49 CET
Microsoft stellt ein neues Feature für die Xbox 360 vor. Mit dem Family Timer sollen Eltern künftig die Spielzeit ihrer Kinder bis auf die Minute genau begrenzen können. Das im Rahmen einer Kooperation mit der Parent Teacher Association entwickelte Sicherheitstool wurde heute, Donnerstag, in den USA präsentiert. Der Family Timer, der ab Dezember über Xbox Live zum Download bereit stehen wird, soll Eltern dabei helfen, ihre Kinder von übermäßigem Medienkonsum abzuhalten.
Kommentare: 0
Friday, September 21st 2007 - 08:50 CEST
Microsoft hat eine Reihe von Hardware- und Softwarelösungen im Bereich VoIP angekündigt, die der Webtelefonie zum Durchbruch auf dem Massenmarkt verhelfen soll. Für die neuen Lösungen, die im Rahmen der Microsoft Windows Hardware Engineering Konferenz in Los Angeles ab morgen, Dienstag, präsentiert werden, hat Microsoft mit einer Reihe von Technologiepartnern zusammengearbeitet. Zu den insgesamt neun Herstellerpartnern zählen unter anderem Branchengrößen wie Samsung, NEC oder LG-Nortel.
Lesen: Webtelefonie
Kommentare: 0
Tuesday, August 21st 2007 - 14:05 CEST
Microsoft senkt den Preis der Xbox 360 nun erstmals auch in Europa. Wie das Unternehmen heute, Montag, in einer Aussendung offiziell bestätigte, wird das Standardmodell mit der 20 GB-Festplatte ab sofort für 349 Euro statt ursprünglich 399 Euro erhältlich sein. Die Einsteigerkonsole Xbox 360 Core soll für 279 Euro angeboten werden. Ab 24. August kommt schließlich auch die neue Xbox 360 Elite auf den europäischen Markt. Das 120-GB-Gerät geht mit der unverbindlichen Preisempfehlung von 449 Euro an den Start. In den USA hatte Microsoft den Preis für die Xbox 360 vor einigen Tagen um 50 Dollar auf 349 Dollar reduziert.
Lesen: Xbox 360
Kommentare: 0
Tuesday, May 15th 2007 - 01:57 CEST
Mit Windows Live Hotmail startet Microsoft heute, Montag, in ein neues Webmail-Zeitalter. Der umfassende Relaunch des in die Jahre gekommenen Hotmail-Dienstes war mit einer umfassenden Beta-Testphase eingeläutet worden. Die neue AJAX-Oberfläche präsentiert sich ganz im Sinne moderner Web-2.0-Applikationen und ist mit desktopähnlichen Bedienmöglichkeiten ausgestattet. Während die Drag-und-Drop-Unterstützung die Verwaltung des Mailaccounts mit der Maus erleichtern soll, hat Microsoft nun auch ein Vorschau-Fenster für E-Mails integriert.
Lesen: Web 2.0
Kommentare: 0
Friday, April 13th 2007 - 11:28 CEST
Die Expansion von Microsoft durch den Kauf von Tellme richtet sich nach Branchenmeinung nicht nur auf den klassischen Markt für automatische Spracherkennung. "Die Planungen kann man auch nicht auf eine bessere Bedienung der Softwareprodukte reduzieren", so der Analyst Sebastian Paulke vom Brancheninformationsdienst Voice Community. "Für Microsoft ist Sprachverarbeitung eine Schlüsseltechnik, um im Kampf gegen Google zu überleben. Schon bald werden Themen wie uneingeschränkter mobiler Internetzugang, das Auffinden relevanter Informationen im Web sowie die geräte- und ortsunabhängige Bereitstellung von Diensten über den Erfolg des Softwareriesen entscheiden". Nur so sei der Erwerb von Tellme zu verstehen.
Kommentare: 0
Friday, March 30th 2007 - 14:52 CEST
Mit einem neuen Smartphone-Browser namens Deepfish zieht Microsoft nun in die Schlacht um das umkämpfte mobile Segment. Das anvisierte Produkt, das in den Microsoft Live Labs begutachtet werden kann, befindet sich zwar noch in einem frühen Entwicklungsstadium. Die Marschroute hat Microsoft aber bereits vorgegeben. Die Nutzung des Internets soll zukünftig auch auf Smartphone-Displays so komfortabel sein wie auf dem eigenen Desktop. Dazu setzt Microsoft auf spezielle Rendering-Techniken, die Webinhalte für kleine Displays vorformatieren sollen. Auch eine Zoom-in- und Zoom-out-Funktion, mit der sich einzelne Bereiche einer Webseite vergrößern lassen, ist für die zukünftige Endversion geplant.
Kommentare: 0
Friday, March 30th 2007 - 11:47 CEST
Pünktlich zum Europa-Start der Playstation 3 hat Microsoft reagiert und eine überarbeitete Luxus-Edition der Xbox 360 angekündigt. Damit haben sich die Gerüchte der Vorwoche bestätigt, dass unter dem Namen Xbox 360 Elite ein in schwarz gehaltenes Zusatzmodell in den Handel kommen wird. So weist die "Elite"-Edition unter anderem eine 120 Gigabyte große Festplatte auf. Darüber hinaus ist die Luxusvariante erstmals auch mit einem HDMI-Anschluss ausgestattet, der die verlustfreie Übertragung von HD-Video- und Audio-Content gewährleisten soll.

Welche Handymarke bevorzugen Sie?

Apple
LG
Nokia
Samsung
Sony
login
email address email address