Kommentare: 0
Saturday, April 21st 2007 - 22:07 CEST
Der anhaltende Handyboom - 2007 soll zum ersten Mal die Absatzhürde von einer Mrd. Geräte genommen werden - kurbelt auch bei den LCD-Herstellern die Verkäufe an. Allein im laufenden Jahr soll der Absatz von LCDs im Kleinformat, wie sie in Handys, MP3-Playern oder mobilen Navigationsgeräten verbaut werden, auf 3,8 Mrd. Einheiten anschwellen. Damit liegen die Verkaufszahlen um 6,3 Prozent über denen des Vorjahres. Die Preisschlacht sorgt allerdings für rückläufige Umsätze, prognostizieren die Marktforscher von iSuppli. Demnach schrumpfen die Erlöse in diesem Bereich bis 2011 auf 19,9 Mrd. Dollar. 2007 sollen noch 22,7 Mrd. Dollar umgesetzt werden.

Welche Handymarke bevorzugen Sie?

Apple
LG
Nokia
Samsung
Sony
login
email address email address