Kommentare: 0
Tuesday, May 8th 2007 - 11:58 CEST
Das französische Unternehmen Blue Sky Positioning hat eine SIM Karte vorgestellt, auf der ein GPS Empfänger samt Antenne integriert ist. Die SIM-Karte nimmt dadurch jedoch nicht an Größe zu und kann weiterhin an ihrem gewohnten Steckplatz eingesetzt werden. Mit der Lösung könnten Telekom-Betreiber standortbasierte Dienste (Local based Service - LBS) anbieten, ohne dass der Kunde auf ein GPS-Handy aufrüsten muss oder einen externen GPS-Empfänger benötigt, so das Unternehmen. GPS-Funktion und Navigationsdienste gelten nach Digitalkamera und MP3-Abspielgerät als der nächste große Trend in der Mobilfunkbranche.

Was halten Sie von LetsGoMobile?

Hervorragend
Gut gemacht
Netter Versuch
Nicht hilfreich
login
email address email address