Kommentare: 0
Thursday, April 12th 2007 - 19:46 CEST
Das Hollywood-Filmstudio Metro-Goldwyn-Meyer (MGM) bietet seit gestern, Mittwoch, seine Filme über den iTunes-Videostore in den USA zum Download an. Damit folgt der Major Walt Disney, Paramount Pictures und Lionsgate Entertainment. iTunes' Videostore-Angebot, das im September startete, vergrößert sich damit auf über 500 Filme. Die Europäer müssen sich beim Erwerb von Filmdownloads über iTunes noch etwas gedulden. Den Europa-Start hat Apple für dieses Frühjahr angekündigt.
Lesen: Filmklassiker
Kommentare: 0
Thursday, April 5th 2007 - 19:36 CEST
iPod-Besitzer wünschen sich in der nächsten Generation des MP3-Players ein integriertes Radio. Zu diesem Schluss kommt das Marktforschungsunternehmen Jacobs Media. Online befragt wurden von Februar bis März 25.000 Hörer von US-Radiosendern mit Ausrichtung auf Rockmusik. 47 Prozent davon besitzen bereits einen MP3-Player. Bei der ersten Umfrage im Jahr 2005 lag dieser Wert bei 21 Prozent. Knapp die Hälfte jener Personen, die kein MP3-Abspielgertät besitzen, will sich in Zukunft ein Gerät zulegen. Zwölf Prozent wollen dies noch im laufenden Jahr tun.
Lesen: Apple iPod
Kommentare: 0
Monday, March 26th 2007 - 11:39 CEST
Mit Apple TV kann man auf sehr einfache Art und Weise sämtliche Inhalte aus iTunes vom Mac oder PC drahtlos auf dem Breitbild-Fernseher wiedergeben, sei es Lieblingsfilme, Musik, Fotos und Podcasts. Über die neue Benutzeroberfläche von Apple TV lässt sich das eigene digitale Medienarchiv schnell mit der intuitiv zu benutzenden Apple Remote Fernbedienung durchstöbern. Apple TV kann an nahezu alle modernen Breitbild-Fernseher angeschlossen werden. „Apple TV ist der DVD-Player für das Internet-Zeitalter: Super einfach zu bedienen und es macht einfach Spaß, seine Lieblingsinhalte aus iTunes auf dem Breitbild-TV anzuschauen," sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple.
Lesen: Apple TV
Kommentare: 0
Thursday, March 22nd 2007 - 08:53 CET
Auch in diesem Jahr geht es mit den Preisen für NAND-Flash-Speicher rapide bergab. Speicherspezialist Sandisk etwa rechnet für 2007 mit einem Preisverfall um mindestens 50 Prozent. Rettung soll nun Apples iPhone bringen. Geht es nach Simon Chen, Chef des taiwanesischen Speichermodul-Herstellers A-Data, könnte die Branche in Erwartung des Geräts Lieferungen zurückhalten und dadurch andere Applikationen in Zugzwang bringen. Das soll für eine Stabilisierung der Preise sorgen. Chen sieht ab März sogar schon Engpässe auf die Kunden zukommen, berichtet DigiTimes.
Lesen: Apple iPhone
Kommentare: 0
Tuesday, January 23rd 2007 - 22:19 CET
Apple hat heute mit dem neuen iPod shuffle den kleinsten Digital Music Player der Welt vorgestellt, der mit der Zufallsfunktion von Apple ausgestattet ist und Musikfans überall mit einer ununterbrochenen Zusammenstellung ihrer Lieblingssongs überrascht. Der neue iPod shuffle ist nur noch halb so groß wie das Original und wiegt mit seinem neuen Aluminium-Design und einem integrierten Befestigungs-Clip nur noch knapp 15 Gramm. Der neue iPod shuffle verfügt über 1 GB Flash-Speicher mit Platz für bis zu 240 Songs und ist jetzt mit 79 Euro inkl. MwSt. noch erschwinglicher. „Es ist kaum zu glauben, wenn man ihn das erste Mal sieht, aber der iPod shuffle ist ein echter Music Player“, sagt Steve Jobs, CEO von Apple.
Lesen: iPod Shuffle
Kommentare: 0
Thursday, January 11th 2007 - 01:24 CET
Apple hat heute das iPhone vorgestellt, das drei Produkte in einem kleinen und leichten Handheld-Gerät vereint: ein revolutionäres Mobiltelefon, einen iPod mit berührungssensitivem Breitbild-Display und ein Internet-Kommunikationsgerät mit E-Mail, Webbrowser, Suche und Kartendienst auf Desktop-Niveau. Mit iPhone wird eine völlig neue Benutzeroberfläche eingeführt, die auf einem großen Multitouch-Display und neuer Software basiert, über die sich das iPhone mit den Fingern bedienen läßt. iPhone leitet eine neue Ära ein, in der mit noch nie gesehener leistungsfähiger Software und Raffinesse völlig neu definiert wird, was sich mit einem Mobiltelefon machen lässt.
Lesen: iPhone

Welche Handymarke bevorzugen Sie?

Apple
LG
Nokia
Samsung
Sony
login
email address email address