Sony Ericsson Test

Positiv bewerten 67%
Positiv bewerten 33%

Bewerten!

Ilse Jurrien
brand Sony Ericsson category Tests

Sony Ericsson Arc Test

Art des Inhalts Presse-Information E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Ilse Jurrien
Monday, October 17th 2011 - 15:30 CEST - Kommentare: 0
S ony Ericsson Arc Test - Das Sony Ericsson Arc kann beeindruckende Spezifikationen und eine interessante Formgebung aufweisen. So verfügt das Smartphone über das Betriebssystem Android 2.3 Gingerbread, eine 8,1-Megapixel Digitalkamera, einen micro-HDMI Anschluss, WiFi, GPS und ein 4,2-Zoll-Touchscreen mit Bravia Mobile Engine, die für eine schöne Wiedergabe von Games und Videos sorgen. Das Sony Ericsson Arc Handy ist, trotz des großen Displays, sehr schlank.

• Lesen Sie unseren vollständigen Sony Ericsson Arc Test.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

Sony Ericsson Arc Test

 

Sony Ericsson Arc Test

Beim Sony Ericsson Arc mit dem Betriebssystem Android 2.3 Gingerbread sind natürlich diverse Google-Dienste standardmäßig vorhanden. Die Eingabe der Daten seines Google Kontos reicht schon aus, um seine Terminkalender-einträge, Kontaktpersonen und E-Mailnachrichten herunterzuladen. Das ist alles sehr praktisch. Darüber hinaus hat man über sein Google-Konto Zugang zum Android Market, dem Shop für Anwendungen des Android-Systemstandards, in dem viele kostenlose und kostenpflichtige Anwendungen zu finden sind.

 

Test Sony Ericsson Arc

 

Test Sony Ericsson Arc Handy

Multimedia ist bei Sony Ericsson überhaupt kein Problem. Als einer der ersten Hersteller haben sie mit Track ID eine Standardanwendung angeboten, die ein Stück Musik aufnimmt und es anschließend mit einer Datenbank abgleicht, um Künstler und Titel herauszusuchen. Das ist sehr praktisch, wenn man zufällig, beispielsweise in einer Kneipe, ein tolles Lied hört. Track ID befindet sich auch auf dem Sony Ericsson Arc.

 

Sony Ericsson Arc Test

 

Sony Ericsson Arc Testfotos

Das Sony Ericsson Arc verfügt über eine 8,1-Megapixel Digitalkamera. Die Kameraanwendung wird gestartet, indem man entweder im Menü den Punkt „Kamera" auswählt oder mit Hilfe der Kamerataste an der Seite. Wenn man die Kamerataste verwendet, muss man allerdings aufpassen, dass man sie fest genug drückt, sonst fokussiert die Kamera nur. Bei der Aufnahme von Fotos kann man außerdem ein Schnellmenü aufrufen, indem man seinen Finger von links nach rechts über das Display bewegt. Die wichtigsten Einstellungen betreffen die Auflösung, den Szenemodus und die Blitzeinstellungen. Im Zusatzmenü findet man noch die Geolabels, den Weißabgleich und die Lichtwerte. Lesen Sie unseren vollständigen Sony Ericsson Arc Test und beachten Sie unsere Sony Ericsson Testfotos.

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Nächste : Sony Bilderrahmen
Vorhige : iPhone 4S Test

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address