Samsung Tic Toc

Positiv bewerten 40%
Positiv bewerten 60%

Bewerten!

Ilse Jurrien
brand Samsung category Tragbares Audiogerät

Samsung Tic Toc

Art des Inhalts Presse-Information E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Ilse Jurrien
Wednesday, August 4th 2010 - 12:00 CEST - Kommentare: 1
M obiler Musikgenuss kann so einfach sein. Mit nur einem Bedienknopf und durch die Veränderung der Haltung des Players lässt sich der Samsung Tic Toc auf einfachste und innovative Weise bedienen. Ob beim Joggen, Bummeln oder Relaxen auf der Couch - Außergewöhnliche Designs, vier verschiedene Wiedergabevarianten und ein ausdauernder Akku machen den Samsung Tic Toc zum idealen Begleiter für den Sommer. Der Samsung Tic Toc ist voraussichtlich ab September in den Farben blau, rosa und pink in den Varianten zwei und vier Gigabyte im Handel erhältlich.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

Samsung Tic Toc

 

Samsung Tic Toc MP3-Player Bedienung

Die Benutzeroberfläche des Samsung Tic Toc ist denkbar simpel: Ein Bedienknopf und drei LEDs, mehr braucht der kompakte Player nicht. Die Bedienung erfolgt aus dem Handgelenk. Mit der Haltung ändert sich die Funktion des Bedienknopfes. Der eingebaute Bewegungssensor interpretiert dabei automatisch die Haltung des Samsung Tic Toc. Bei horizontaler Haltung des Players ist die Anzahl der Knopfdrücke entscheidend. So wechselt der Samsung Tic Toc durch einmaligen Knopfdruck zum nächsten Lied, während er durch zweimaliges Drücken ein Lied zurück springt. In vertikaler Haltung reguliert der Knopf die Lautstärke. Drei LEDs zeigen den Ladestand des Akkus an, der zwölf Stunden Musikgenuss garantiert. Der Player verfügt wahlweise über zwei oder vier Gigabyte Speicher.


Samsung Tic Toc Player Wiedergabevarianten

Beim Wechsel zwischen den verschiedenen Wiedergabevarianten kommt der Samsung Tic Toc sogar ohne den Bedienknopf aus. Durch Schütteln wechselt der Player von normaler Wiedergabe zu zufälliger Wiedergabe. Ob langsam für den gemütlichen Spaziergang, oder schnell fürs Joggen im Park - der Samsung TicToc hat eine passende Wiedergabevariante. Die mitgelieferte Software analysiert das Tempo einzelner Lieder. Basierend auf den Ergebnissen werden automatisch Playlists mit schnellen und langsamen Liedern erstellt. Der „Fast Mode" spielt dann nur die schnellen Lieder, während der „Slow Mode" ruhige Songs auswählt.


Samsung TicToc

 

Samsung YP-S1QL - Ideal zum Joggen

Genauso simpel wie seine Bedienung ist auch das Design des Samsung Tic Toc. Leicht, geradlinig und kompakt liegt der Player gut in der Hand und passt in jede Hosentasche. Mit Hilfe eines Clips lässt er sich auch an der Kleidung befestigen und ist so der ideale Begleiter beim Joggen. Speziell die Wiedergabe von schnellen und fetzigen Liedern im „Fast-Mode" sorgt dabei unterwegs für den nötigen Kick.


Samsung MP3 Player Accessoire im stylischen Design

Drei Farbvarianten sorgen für die nötige Abwechslung. Der Samsung MP3 Player ist in poppigem blau, trendigem pink und stylishem weiß erhältlich. Im Lieferumfang enthaltene transparente Schutzboxen passen ideal zum Design des jeweiligen Players. Auch die ebenfalls mitgelieferten Kopfhörer passen farblich zum jeweiligen Gerät und machen den Player so zu einem Accessoire mit Hingucker-Garantie.


Samsung TicToc - Plug and Play durch Mini-App

Samsung verzichtet beim Tic Toc bewusst auf umfangreiche Bediensoftware. Alle wichtigen Einstellungen werden über eine Mini-App vorgenommen, die sich automatisch öffnet, wenn man den Player per USB-Kabel mit dem heimischen Rechner verbindet. Das Plug and Play Prinzip macht kompliziertes Installieren von Software überflüssig.

 

Samsung Tic Toc Preis & Verfügbarkeit

Der Samsung TicToc ist voraussichtlich ab September in den Farben blau, rosa und pink in den Varianten zwei und vier Gigabyte im Handel erhältlich.

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Nächste : Samsung Omnia Pro
Vorhige : Sony Walkman

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address