PUMA Handy

Positiv bewerten 73%
Positiv bewerten 27%

Bewerten!

Ilse Jurrien
brand Sagem category Mobiltelefone

PUMA Handy

Art des Inhalts Editorial E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Ilse Jurrien
Saturday, April 10th 2010 - 00:00 CEST - Kommentare: 0
E ine erfreuliches und auffälliges Ereignis war die Einführung des sogenannten Puma Handys. Ein Smartphone, das durch eine intensive Zusammenarbeit von Puma und Sagem zustande gekommen ist. Zugegeben, zunächst waren wir doch etwas skeptisch. Toll, so eine Zusammenarbeit, bei der man gegenseitig vom guten Namen profitieren kann. Aber beim ersten Kennenlernen stellte sich dieses Sagem Puma Smartphone doch als ein sehr hübsches Handy heraus. In Bezug auf die Hardware ist das Puma Handy nicht einmal besonders auffällig, abgesehen natürlich vom Startbildschirm. Mit einem Display-Format von 2,8-Zoll und einer recht durchschnittlichen Auflösung sind es auch nicht die Eigenschaften, mit denen sich das Puma Handy von der Masse abhebt.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

PUMA

 

PUMA Handy Menü

Der Spaß beginnt im Grunde, wenn das Puma Handy aktiviert wird. Der auffällige Startbildschirm ist einmalig und die Benutzeroberfläche ist ausgesprochen angenehm für das Auge und außerdem sehr übersichtlich. Nach Aussagen eines Mitarbeiters von Puma, ist der Einführung eine zirka 1,5-jährige Entwicklungszeit vorausgegangen. Das erscheint vielleicht sehr lang, aber mit einem Elektronikgerät zu einem einmaligen Erlebnis und Erfahrung zu kommen, ist keine so ganz einfache Aufgabe. Besonders nicht für einen Konzern mit wenig bis keiner Erfahrung in der Welt der mobilen Telefonie.

 

PUMA Handy

 

PUMA Handy kombiniert Lifestyle, Sport und Fashion

Ein Muss für Puma war die große Solarenergiezelle auf der Rückseite des Puma Handys. Ein Puma Smartphone, das mit Sonnenenergie betrieben wird, basiert auf derselben Philosophie, wie sie Puma bei seinen eigenen Produkten pflegt. Darüber hinaus soll das Puma Handy mit einem bestimmten Lifestyle assoziiert werden, einer Kombination aus sportlich und modebewusst.

 

PUMA telefon

 

PUMA Smartphone mit Sport- und Lifestyle-Display

Das Menü des Puma Handys geht sehr schön auf die Zielgruppe ein, indem beispielsweise ein Sport-Display mit den dazu passenden speziellen Piktogrammen integriert wurde. Außerdem gibt es ein sogenanntes Lifestyle-Display mit diversen dazugehörigen Anwendungen.

 

Sagem PUMA Handy

 

Sagem PUMA Handy mit Solarenergiezelle

Eine andere Mission, die Puma mit diesem Handy gern verfolgen möchte, ist die, die Benutzer darauf aufmerksam zu machen, dass die Sonnenenergie tatsächlich in Gesprächsminuten beim Telefonieren bzw. Wiedergabeminuten im Musikmodus umgesetzt wird. Man sieht daher auf dem Display eine Nachricht, dass man dank der Sonnenenergie jetzt „x Minuten Gesprächszeit von der Sonne geliefert" bekommen hat.

 

PUMA Mobiltelefon

 

Einzigartige Benutzererfahrung mit dem PUMA Handy

Um eine Vorstellung davon zu geben, was die Sonnenenergie bringt: eine Stunde in direktem Sonnenlicht aufzuladen ermöglicht zirka 2 Stunden MP3-Wiedergabezeit, 17 Minuten Gesprächszeit bzw. das Verschicken von 35 SMS. Die übrigen Funktionen beim Puma Handy weisen zahlreiche überraschende, graphische Wiedergaben auf oder führen zumindest zu einer einmaligen Benutzererfahrung. Sehr schön ist auch der Plattenteller, der als Piktogramm auf dem Lifestyle-Display wiedergegeben wird. Sogar Scratchen ist möglich. Aber auch hier gilt wieder: das Gesamterlebnis ist das, worauf es Puma ankommt.

 

PUMA Handy

 

Sagem Handy mit PUMA World Portal Funktion

Der wichtigste Bestandteil des Puma Smartphones ist ein Symbol in Herzform. Wenn man es aktiviert, hat man über dieses Symbol Zugang zum sogenannten Puma World Portal. Dieses Portal bietet sowohl direkten Zugang zu allerlei Puma Inhalten als auch zu verschiedenen sozialen Netzwerken. Sogenannte „angereicherte Inhalte" werden direkt von der Puma Website bezogen, so wie beispielsweise verschiedene (gesponsorte) Sportarten in der Form von Fotos und Videobildern.

 

PUMA Handy Test

 

PUMA Handy Test und Erhältlichkeit

Allgemein wird davon ausgegangen, dass das Puma Smartphone über europäische Händler ab der ersten Aprilwoche 2010 erhältlich bzw. online über puma.com zu bestellen sein wird. Die voraussichtliche Preisempfehlung für das Puma Smartphone dürfte rund 399 Euro betragen. Sobald uns ein Testgerät des Puma Handys zur Verfügung steht, werden wir einen vollständigen Puma Handy Test veröffentlichen, der auch eine hoch auflösende Fotogalerie umfassen wird.

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Nächste : HTC Desire Test
Vorhige : Billige 3G Handys

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address