Toshiba TG02

Positiv bewerten 50%
Positiv bewerten 50%

Bewerten!

Ilse Jurrien
brand Toshiba category Mobiltelefone

Toshiba TG02

Art des Inhalts Editorial E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Ilse Jurrien
Saturday, March 27th 2010 - 18:35 CET - Kommentare: 0
E in bisschen versteckt auf dem Messegelände, aber letztlich haben wir ihn dennoch gefunden, lag der Stand von Toshiba. Toshiba hat letztes Jahr beim MWC in Barcelona das TG01 lanciert. Damals das Smartphone mit dem schnellsten Prozessor, den es gab, aber leider fehlten dem TG01 wirklich hochwertige Spezifikationen, um die Konkurrenz im letzten Jahren abzuhängen. Der Mobile World Congress stand daher auch im Zeichen des zweiten Anlaufs. Das Toshiba TG02 war insofern keine Überraschung. Wir haben das Toshiba TG02 daher kurz zur Hand genommen, um es kennenzulernen. Das Gehäuse des Toshiba Smartphones scheint etwas schmaler umgesetzt worden zu sein, geblieben ist hingegen das großformatige Display.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

Toshiba TG02

 

Toshiba TG02 Windows Handy

Der Anfangsbildschirm des Toshiba TG02 Mobiltelefons sieht schön aus. Es ist unterteilt in drei vertikale Flächen, die individuell gekippt werden können, so dass eine neue Reihe Piktogramme mit Funktionen zum Vorschein kommt. Dabei handelt es sich um Toshibas eigene angepasste Version von Windows Mobile 6.5.3.

 

Toshiba TG02 smartphone

 

Toshiba TG02 Smartphone

Es ist schade, dass die Ankündigung des Toshiba TG02 Smartphones mit Windows Mobile 6.5.3 zeitgleich mit der Mitteilung von Microsoft erfolgte, dass die kommende neue Mobiltelefonserie das Betriebssystem Windows Mobile 7 OS an Bord haben wird. Auf der anderen Seite wird erwartet, dass die ersten Windows 7 Smartphones erst im letzten Quartal des Jahres 2010 erhältlich sein werden.

 

Toshiba smartphone

 

Toshiba Smartphone Anwendungen

Sehr schön ist die Art und Weise, wie man das Menü und die Anwendungen den eigenen Wünschen entsprechend anpassen kann. Über den Hauptbildschirm gelangt man in das Anwendungsmenü, wo man beispielsweise die Farbeinstellung anpassen kann. Außerdem kann man die Reihenfolge bzw. Aktivierung der verschiedenen Anwendungen nach Wunsch verwalten. Oben auf dem Hauptbildschirm wurde ein transparentes Display untergebracht. Das ist im Grunde eine Art zweite Ebene, auf der verschiedene Funktionen und Einstellungen untergebracht werden können oder sie dient als Sprungbrett für ein ganz neues Display, beispielsweise für ein E-Mailkonto.

 

Handy

 

Toshiba TG02 Touchscreen reagiert gut

Der 1-Ghz-Prozessor sorgt für eine schnelle Abhandlung des verschiedenen Aufgaben und Funktionen. Das Display reagiert flott und unser erster Eindruck ist, dass Toshiba jedenfalls aus seinen Erfahrungen mit dem Toshiba TG01 Smartphone gelernt hat und sich davor gehütet hat, dieselben Fehler erneut zu machen. In Bezug auf die Hardware und das Betriebssystem, scheint alles in Ordnung zu sein. Was bleibt, ist ein schönes Toshiba Smartphone mit umfassenden Funktionen!

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address