Sony eReader Test

Positiv bewerten 50%
Positiv bewerten 50%

Bewerten!

Ilse Jurrien
brand Sony category Tests

Sony eReader Test

Art des Inhalts Test E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Ilse Jurrien
Wednesday, November 25th 2009 - 20:50 CET - Kommentare: 0
E s ist inzwischen eine Tatsache, dass die neue Form des Lesens „digital“ ist. Schon wegen der tausenden verkauften Digitaltitel bei Bol.com und der wachsenden Anzahl eReader, kann man das gar nicht mehr bestreiten. Sony und Bol.com haben sich auf das digitale Lesen verlegt und hoffen auf eine wirkliche Weiterentwicklung des Lesens. Digitale Bücher sind schon seit längerer Zeit auf verschiedenen Internetseiten erhältlich, auch Bol.com bietet digitale Bücher im ePub-Format an, das perfekt mit den eReadern von Sony gelesen werden kann. Das neueste Modell ist der Sony Reader Touch Edition.

• Lesen Sie unseren vollständigen Sony eReader Test.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

Sony eReader Test

 

Sony eReader Test - Pocket Edition Design

Schon dank seines Aussehens, habe ich mich sicher nicht geschämt, mit diesem Sony eReader ein Buch zu lesen, wie beispielsweise im Zug. Es ist ein Gerät, das andere Leute neugierig macht. Es ist nämlich innovativ, erfrischend und bereit für die Zukunft. Ich habe den Sony Reader Pocket Edition einige Tage lang zu meiner Fortbildung mitgenommen und jedes Mal, wenn ich ihn aus der Tasche genommen habe, gab es positive und neugierige Reaktionen. Er ist ein echter Hingucker. Der Sony Reader Pocket Edition ist in den Farben Silber, Schwarzblau und Rosa erhältlich.

 

Sony Reader

 

Sony Reader Pocket Edition E-Ink-Display

Der Sony Reader Pocket Edition verwendet ein Display mit der elektronischen Ink-Technik (abgekürzt E-Ink). Anders als das flimmernde und unscharfe Bild eines TFT-Displays, das häufig außerdem noch schwer zu lesen ist, gibt das E-Ink-Display des Sony Readers den Text genau so wie die Seite eines Buches wieder. Besser noch: Papier vergilbt früher oder später und das ist beim eReader von Sony nicht der Fall. Wenn ich ganz ehrlich bin, muss ich zugeben, dass ich eigentlich nicht gern lese. Ein Buch muss mich schon wirklich fesseln und das passiert eher selten. Außerdem ist das Lesen im Bett unpraktisch, weil ich nie die richtige Position finden kann. Der Sony Reader hat das in meinem Fall geändert.

 

Sony eReader Test

 

Sony eReader Test

Der Sony Reader Pocket Edition ist ein kleines eBook im Taschenformat, der es ermöglicht hunderte von Büchern mit sich zu führen. Der Reader Pocket Edition verfügt über ein stilvolles Aussehen mit selbsterklärenden Tasten und Ikonen, einen schnellen Prozessor sowie ein klares und vielversprechendes E-Ink-Display inklusive Unterstützung für die Formate ePub, PDF, Word und JPEG. Unsere Erfahrungen mit diesem eReader sind im folgenden Test der Sony eReader Test nachzulesen.

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address