Minitheater Test

Positiv bewerten 50%
Positiv bewerten 50%

Bewerten!

Ilse Jurrien
brand DigiTrading category Tests

Minitheater Test

Art des Inhalts Test E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Ilse Jurrien
Friday, July 24th 2009 - 15:15 CEST - Kommentare: 0
V iele elektronische Geräte produzieren Ton, ob es sich nun um MP3-Player, Mobiltelefone, PCs oder Spielecomputer handelt. Ton bedeutet in vielen Fällen einen Mehrwert, dessen Qualität schwankt aber noch häufig. DRD hat eine Lösung dafür gefunden, nämlich den R1 Minitheater Audio Enhancer. Dieses kompakte Gerät lässt sich mit jedem beliebigen Apparat, der über einen 3,5-mm-Anschluss verfügt, verbinden und dient zur Optimierung der Tonqualität. Wir haben den DRD R1 bekommen und ihn mit verschiedenen, kompatiblen Video- und Audiogeräten getestet.

• Lesen Sie unseren vollständigen Minitheater Test.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

Minitheater Test

 

Portables Minitheater Test - DRD R1 Audio Enhancer Bedienung

Wenn man das Audiokabel mit einem Video- oder Audiogerät verbindet und das andere Ende an die Unterseite des portablen Audio Enhancers anschließt, sind die beiden Geräte aneinander gekoppelt. Anschließend braucht man nur noch den Kopfhörer des R1 an der Oberseite anzuschließen und das Gerät ist einsatzbereit. Schließlich muss nur noch die DRD-Taste betätigt werden, um den Audio Enhancer einzuschalten, die Taste leuchtet dann rot auf und das Gerät funktioniert sofort.


Portables Minitheater Test

 

DRD R1 portables Minitheater Test

Der DRD R1 ist ein kompaktes Gerät, das zur Verbesserung der Tonqualität elektronischer Apparate, wie Kopfhörern, Lautsprechern, MP3-Playern oder Mobiltelefonen, dient. Der DRD R1 portable Minitheater Audio Enhancer lässt sich über einen 3,5-mm-Anschluss mit jedem beliebigen Gerät verbinden. Ob sich die Tonqualität damit wirklich verbessert, haben wir ausgiebig getestet. Unsere Einschätzungen stehen im folgenden portables Minitheater Test zu lesen.

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address