Creative Zen Mozaic

Positiv bewerten 50%
Positiv bewerten 50%

Bewerten!

Ilse Jurrien
brand Creative category Tests

Creative Zen Mozaic Test

Art des Inhalts Test E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Ilse Jurrien
Friday, July 24th 2009 - 15:00 CEST - Kommentare: 0
C reative beschäftigt sich kontinuierlich mit der Erweiterung und der Entwicklung neuer Wege, um den Media-Player nicht nur in Bezug auf die Musik, sondern auch auf das Äußere hin zu perfektionieren. Der Creative Zen Mozaic ist ein gutes Beispiel dafür. Dieser Player hat alle charakteristischen Eigenschaften des originalen Zen an Bord und verfügt über ein Äußeres, das auffällt und ziemlich einmalig ist. Der Creative Zen Mozaic ist ein Zeichen dafür, dass Creative noch stark mit dem Aussehen ihrer MP3-Media-Player herumexperimentiert und mit der Zen Serie noch lange nicht fertig ist.

• Lesen Sie unseren vollständigen Creative Zen Mozaic Test.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

Creative Zen Mozaic Test

 

Creative Zen Mozaic Test - Video-Player

Der Creative Zen Mozaic Media-Player weist einen guten Video-Player auf. Das Display ist etwas klein ausgefallen, wenn man ganze Filme oder lange Videos anschauen möchte, aber das 1,8" TFT Farbdisplay sorgt immerhin dafür, dass die Videos unter allen Witterungsbedingungen gut zu sehen sind. Sogar in direktem Sonnenlicht kann man immer noch ungestört seine Videos angucken. Der Ton kann über die dazu gelieferten Ohrhörer oder über die Lautsprecher wiedergeben werden. Die Tonqualität hängt von der Videokomprimierung ab. Ich habe den Video-Player gerne benutzt, obwohl es manchmal schwierig war, die richtige Videokomprimierung zu finden. Wenn man Filme mit Hilfe der Software von Creative überträgt, hat man quasi keine Probleme damit, da die Creative Centrale Software die meisten Videodateien automatisch umwandelt und auf den Creative Zen Mozaic überträgt.

 

Creative Zen Mozaic Bericht

 

Creative Zen Mozaic Bericht - Klangqualität

Auch diese Version des Creative Zen verfügt über einen Lautsprecher. Der Zen Stone und der Zen Stone Plus haben mich schon angenehm überrascht, da sie einen sehr sauberen Klang über den winzigen Lautsprecher produzieren. Nun hat mich der Creative Zen Mozaic Lautsprecher erneut verblüfft. Seine Tonwiedergabe ist noch klarer als bei den Vorgängern in der Creative Zen Serie. Es sieht so aus, als sei der Lautsprecher weiter perfektioniert worden und er klingt nicht, wie beim Creative Zen Stone (Plus), ab und zu etwas hohl bzw. unschön. Der Lautsprecher des Zen Mozaic trifft alle Töne genau, das gilt auch für die hohen Töne.

 

Creative MP3 Player Test

 

Creative MP3 Player Test : Zen Mozaic

Wir kennen bereits den Creative Zen Media-Player und Creative hat seine Kollektion jetzt um den Creative Zen Mozaic erweitert. Der Zen Mozaic verfügt über ein 1,8-Zoll-Display, einen Lautsprecher und ein sehr auffälliges Äußeres. Der Player ist in den Farben Schwarz, Silbern und Rosa erhältlich. Darüber hinaus kostet dieser Zen Player weniger, obwohl er modischer aussieht als sein langweiliger Vorgänger, der Zen. Lesen Sie unseren Creative Zen Mozaic Test für weitere Informationen.

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Nächste : Garmin Edge Test
Vorhige : LG GD900 Crystal

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address