BlackBerry 9500 Test

Positiv bewerten 67%
Positiv bewerten 33%

Bewerten!

Ilse Jurrien
brand BlackBerry category Tests

BlackBerry Storm 9500 Test

Art des Inhalts Test E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Ilse Jurrien
Tuesday, June 2nd 2009 - 11:30 CEST - Kommentare: 0
D ie Mobiltelefonie ist heutzutage mehr als nur Kommunikation. Sie muss diversen Ansprüchen genügen, besonders die Unterhaltung ist dabei sehr wichtig. Schauen Sie sich einmal im Zug oder auf dem Flughafen um. Die Leute sind in sich gekehrt und legen viel Wert auf Entspannung in jedem beliebigen Augenblick. Aufgrund unserer schnelllebigen Gesellschaft dürfen Musik, Filme, vollwertiger Internetzugang und eine Digitalkamera im Grunde nicht mehr fehlen. Ob das neueste Vorzeigeobjekt von Vodafone und Research In Motion, das Blackberry Storm, diesen Bedürfnissen entgegenkommt, können Sie im folgenden Test nachlesen.

• Lesen Sie unseren vollständigen BlackBerry Storm 9500 Test.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

BlackBerry Storm Test

 

BlackBerry Storm Test - Handy Bedienung

Das Blackberry Storm sieht wie ein moderner PDA aus, er fühlt sich auch genauso klotzig und schwer an. Ein großes 3,3-Zoll-Touchscreen wird von vier Basistasten auf der Vorderseite, vier auf der Seite und zwei auf der Oberseite unterstützt. Das Display ist revolutionär, selbst für ein Touchscreen. Es verwendet nämlich eine neue Technik, SurePress, die aus dem ganzen Display quasi eine große Taste macht. Man muss also buchstäblich das Display betätigen, wenn man etwas mit dem Finger selektiert hat.

 

BlackBerry 9500 Storm Test

 

BlackBerry 9500 Storm Test - Accelerator-Funktion

Wie viele andere Smartphones, hat auch das Blackberry Storm einen Accelerator aufzuweisen. Diese vorinstallierte Software ermöglicht es, dass sich das Display automatisch mitdreht, wenn das Gerät gekippt wird. Das ist erfreulich, weil man dadurch sowohl im Landschafts- als auch im Porträtmodus arbeiten kann. Der Versand von SMS und E-Mails sowie das Betrachten von Videos sind beispielsweise im Landschaftsmodus viel netter, während das Surfen im Internet, die Verwendung des Menüs und das Telefonieren im Porträtmodus schöner sind.


BlackBerry Storm 9500 Test

 

BlackBerry Storm 9500 Test

Blackberry ist schon seit Jahren ein bekannter und populärer Name auf dem Markt für Geschäftskunden. Bei der Einführung des ersten Blackberrys war die Smartphone-Marke revolutionär: dank einer QWERTZ-Tastatur und der perfekten Synchronisierung des Terminkalenders und von E-Mails mit dem Computer. Seither sind Vodafone und Research In Motion pausenlos damit beschäftigt gewesen, dieses Image zu erhalten und auszubauen, das Ergebnis dieser Arbeit ist nun das Blackberry Storm. Kann das Blackberry Storm auch dem Image seiner Vorgänger gerecht werden? Lesen Sie unseren vollständigen BlackBerry Storm 9500 Test.

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address