Sony Walkman Test

Positiv bewerten 86%
Positiv bewerten 14%

Bewerten!

Mark Peters
brand Sony category Tests

Sony Walkman Test

Art des Inhalts Test E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Mark Peters
Saturday, August 16th 2008 - 19:40 CEST - Kommentare: 0
W as am Sony Walkman NWZ-A826 sofort auffällt, ist das große Display. Es ist ein 2,4 Zoll QVGA LCD-Monitor mit einer maximalen Auflösung von 240 x 320. Trotzdem ist der MP3-Player kompakt. Außerdem ist der Sony Walkman mit einer Tiefe von 9,3 mm sehr flach. Es befinden sich sieben Tasten an der Vorderseite, unter dem Display. In der Mitte die Play/Pause-Taste, darum herum die Navigationstasten. Links die Back/Home-Taste und rechts die Option/Power-Taste. Diese Tasten machen die Navigation durch das Menü des Sony Walkmans sehr angenehm. Auf der rechten Seite des Sony A826 befinden sich die Lautstärketasten, die Bluetooth-Taste und eine Hold-Schiebeleiste.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

Sony Walkman Test

 

Sony Walkman MP3 Test Bericht

Der Mikrofonanschluss wurde, zusammen mit dem USB-Anschluss, an der Unterseite angebracht. Diese Tasteneinteilung finde ich eher misslungen, weil die rechte Seite des MP3-Players mit Tasten gefüllt und die linke Seite komplett leer ist. Obwohl das natürlich Geschmackssache ist, scheint mir das erwähnenswert zu sein.Wie man es von Sony erwarten darf, ist die Musikqualität hervorragend. Ein sehr klarer Klang, der mit Hilfe des speziellen EX-Kopfhörers sehr gut zur Geltung kommt. Der Ton klingt, auch unreguliert, sofort klar und lebendig, vor allem der Bass ist genau im richtigen Maß vorhanden. Außerdem verfügt man über 4 Audiotechnologien: Clear Stereo, Clear Bass, VPT Surround und DSEE Sound Enhancer.

 

Sony MP3 Player

Ich habe bemerkt, dass beispielsweise Clear Stereo sehr gut funktioniert, wenn man den MP3-Player an einen externen Lautsprecher anschließt, dasselbe gilt auch für DSEE Sound Enhancer und den Dynamic Normalizer. Über einen externen Lautsprecher hört man, dass der Klang erheblich voller, dynamischer und schöner ist. Beim MP3-Player selbst merkt man wenig Unterschiede zwischen all diesen Optionen. Der Klang ist gut, und er bleibt auch gut, unabhängig davon, welche Option man gerade einschaltet.

  Sony NWZ-A826

 

Sony NWZ-A826 Walkman Test

Das von uns getestete Modell aus der Sony Walkman A-Serie verfügt über einen internen Flashspeicher von 4 GB. Das ist genug für ungefähr 1100 Titel. Es ist schade, dass der Speicher nicht erweiterbar ist, denn wenn man eine Reihe Filme auf den MP3-Player überträgt, ist der Speicher schon schnell ziemlich voll. Wenn man nur Musik auf den Sony Walkman NWZ-A826 überträgt, wird man nicht schnell Speicherplatzprobleme bekommen. 4 GB sind und bleiben eine ordentliche Speicherkapazität, die man nicht ohne weiteres voll macht.

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address