Creative Zen Test

Positiv bewerten 67%
Positiv bewerten 33%

Bewerten!

Nic Rossmüller
brand Creative category Tests

Creative Zen Test

Art des Inhalts Test E-Mail an den Verfasser Veröffentlicht von Nic Rossmüller
Tuesday, March 25th 2008 - 16:19 CET - Kommentare: 0
C reative ist ein Hersteller digitaler Unterhaltungs-produkte. Creative wurde 1981 in Singapur gegründet, mit dem Gedanken, dass Multimedia eine Revolution in Bezug auf die Art und Weise auslösen würde, wie Menschen mit ihren PCs umgehen. Einer der mobilen Multimedia-Player von Creative ist der ZEN. Der Creative ZEN ist ein Multimedia Player im Format einer Kreditkarte, der über viele Möglichkeiten verfügt. Ein interessantes Produkt für LetsGoMobile, um es in unser Test-programm aufzunehmen und Ihnen mehr Einsichten in die Leistungen des ZEN zu verschaffen. Allerdings muss im Vorhinein angemerkt werden, dass das im Lieferumfang enthaltene Zubehör bei diesem Testgerät von dem des Creative ZEN, im Laden erhältlich ist, abweicht.
Freund mailenFreund mailen BookmarkenBookmarken Kommentieren

Weiterempfehlen

Ihr Name:
Name Freund:
E-Mail Freund:

Creative Zen

 

Creative Zen

Das von LetsGoMobile getestete Exemplar des Creative ZEN verfügt über einen internen Speicher von 4 GB, der ZEN ist auch in Versionen mit 2 GB, 8 GB und 16 GB erhältlich. Der Creative ZEN Multimedia-Player ist farblich vollkommen schwarz, die Vorderseite ist glänzend und die Rückseite mattschwarz. Das 2,5 Zoll LCD-Farbdisplay ist ziemlich klein, wenn man Videos darauf anschauen möchte, aber dafür weist es eine hervorragende Qualität auf. Die Maße des ZEN Multimedia-Players betragen 55 x 83 x 12 mm. Der interne Speicher kann mit Hilfe einer SD- oder SDHC-Speicherkarte erweitert werden.

 

Creative Zen Test 

 

Creative ZEN Test

Der digitale Multimedia-Player Creative ZEN mit 4 GB ist zu einem Preis zwischen 95 und 130 € erhältlich. Der Multimedia-Player im Kredit-kartenformat weist ein stromlinienförmiges Design auf, das absolut auf der Höhe der Zeit ist. Die Klangqualität ist hoch, sie lässt sich darüber hinaus individuell anpassen. Das 2,5 Zoll LCD-Farbdisplay gibt die Videos und Fotos sehr klar und qualitativ hochwertig wieder. Die Datenübertragung vom Computer auf den Creative ZEN funktioniert über das dazu gelieferte USB-Kabel, das auch als Ladegerät dient, sehr schnell. Damit sind zugleich wir beim ersten Nachteil angekommen: man braucht immer einen Computer, um den ZEN Player aufzuladen. Lesen Sie unseren Creative Zen Test.

related links

Nächste oder Vorherige Artikel

Nächste : Transcend Test
Vorhige : HTC Dream

Kommentare

Kommentare laden
login
email address email address